Benutzerdefinierte Suche

Ladezyklus beim iPod mini

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Kann man eigentlich den Ladezyklus beim iPod mini unterbinden?

    Ich halte das Aufladen, sobald der mini angeschlossen wird, für nicht so ratsam, da der Akku doch sehr leiden kann.

    Mein Hintergedanke geht dahin, ich verwende den Mini auch als mobilen Datenspeicher und stecke ihn auch nach kurzer Benutzung wieder an das Kabel. Und jedesmal wird der Akku wieder geladen.
     
    SirSalomon, 11.04.2005
  2. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Meine Idee:
    Nur 4adriges FW-Kabel benutzen, dann dürften doch die beiden Ladeadern nicht aktiv sein, oder? kopfkratz
     
    Spike, 11.04.2005
  3. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Ist eine Idee, bislang habe ich das USB-Kabel dran, weil dabei. Kann das wer bestätigen?
     
    SirSalomon, 11.04.2005
  4. elim

    elimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Info zu Li-Ionen Akkus: Ständiges Leerlaufen lassen und Wiederaufladen schadet dem Akku um ein Vielfaches mehr als den Akku nach kurzer Nutzung aufzuladen!
     
    elim, 11.04.2005
  5. DaEnemy

    DaEnemyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    @elim

    Wie kommst Du zu dieser erkenntnis?
    Mir ist klar das das ständige Leerlaufen lassen schadhaft ist und das ist physikalisch auch richtig das ein Akku darunter leidet wenn er tiefentladen wird. Es ist aber für ein Akku beser wenn er zwischendurch immer mal kurz vor seinen Leerstand gebracht wird damit er halt richtig "gereizt" wird und seine Leistung dauerhaft behält.

    Es gab mal eine Faustformel was die sicherste Methode ist einen Akku zu laden, die mir jetzt aber nicht einfallen will.

    aber falls du andere Erkenntnisse hast dann her damit.
    Ich lasse meine Meinung und mein Wissen gerne zurechtrücken.
     
    DaEnemy, 11.04.2005
  6. snoop69

    snoop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Nicht direkt, aber an meiner Cardbus-FW-Karte wird der Mini meiner Freundin nicht geladen (Cardbus bringt nicht genug "Saft" für FW, deshalb sind AFAIK auch die 6-poligen Anschlüsse auf den Karten spannungslos). USB ohne Saft mögen die iPods ja nicht.... Am FW-Kabel funzt er aber problemlos (braucht dann natürlich Akku).

    Snoop
     
    snoop69, 11.04.2005
  7. snoop69

    snoop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Ich weiß von genügend Leuten, die die LiIon-Akkus ihrer PDAs mittels ständigem Laden per Cradle innerhalb weniger Monate hingerichtet haben... Ständig um fast voll herum zu laden ist ziemlich tödlich für Akkus.

    Beim Entladen geht es um die Tiefentladung. Die sollte ein Gerät mit "Eigenintelligenz" aber ohnehin verhindern, indem es sich einfach vorher abschaltet.

    Snoop
     
    snoop69, 11.04.2005
  8. freso

    fresoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    weiß jemand wie das thema mit dem ipod shuffle bewerkstelligt?
    möchte nicht, das mein shuffle jedesmal geladen wird, wenn ich ihn für 5 minuten einstöpsel..
     
    freso, 11.04.2005
  9. SirSalomon

    SirSalomon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Gut, jetzt werde ich mal schauen, ob ich ein Firewire-Kabel für den iPod ohne Stromversorgung bekomme. Meine Puderdose hat ja nur den 6poligen Anschluß, mal sehen...
     
    SirSalomon, 11.04.2005
  10. snoop69

    snoop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Einfach bei Reichelt einen 6->4 und einen 4->6 Adapter bestellen. Ist zwar eine Dosen-typische Bastellösung, aber was solls :D

    Snoop
     
    snoop69, 11.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ladezyklus beim iPod
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    254
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. softdown3
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    471
  3. Redpanda87
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    382
    Redpanda87
    04.08.2015
  4. nakat0mi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.433
    nakat0mi
    06.04.2013
  5. AUDI 11

    iPod Touch Rüchseite beim iPod Touch 4g

    AUDI 11, 23.10.2012, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    474
    iMarco97
    23.10.2012