LaCie Firewire-Festplatte als Startvolume?

  1. dave1304

    dave1304 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Ich versuche, auf meine LaCie 40GB Firewire-Festplatte MacOS 10.3. aufzuspielen. Geht aber nicht, weil sie angeblich nicht als Startvolume geht. Stimmt das, oder mach ich was falsch?
     
    dave1304, 06.04.2004
  2. beige

    beigeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ich denke du machst was falsch. ich kann von meiner maxtor platte ohne probleme starten - startvolumen auswählen etc ...
    aber vielleicht solltest du ein existierendes system clonen (ccc - versiontracker.com)

    macht sich besser

    ;)
     
    beige, 06.04.2004
  3. dave1304

    dave1304 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Danke für den Tip. Ich hab's probiert, aber auch vom geklonten System will er nicht starten. Ich kriege kurz einen Ordner mit Fragezeichen und dann startet er vom Titanium Powerbook. Ich müsste doch eigentlich von meiner 10.3 installations-CD auf die firewire ein minimales System installieren können, oder? Das Problem ist, dass ich die firewire nicht foramtieren kann, weil da jede Menge Backups drauf sind, die ich nicht löschen will/kann und auch nicht auf mein Titanium ziehen kann (zuwenig Platz).
     
    dave1304, 06.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaCie Firewire Festplatte
  1. danicatalos
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    257
    danicatalos
    22.09.2016
  2. Ernstl
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    160
  3. mamoch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    878
    sendemeister
    18.04.2015
  4. Merlin2504
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    308
    davedevil
    14.01.2014
  5. mores
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    571