LaCie Ethernet mini 10/100, ohne Festplatte

Diskutiere das Thema LaCie Ethernet mini 10/100, ohne Festplatte im Forum Mac Zubehör.

  1. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Hallo Gemeinde,

    ich habe in der Bucht eine LaCie Ethernet mini erworben, allerdings ohne Festplatte. Die Frage ist welche Platte passt denn in das Gehäuse? Der Verkäufer schrieb das man noch eine Software auf die Platte spielen muss. Hat jemand Erfahrung welche Software ich nehmen muss?

    Ist mein Unterfangen überhaupt möglich?

    Also Freiwillige vor :) Ich bedanke mich schon mal bei allen die mir helfen möchten.
     
  2. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Wird ne normale 3,5er sein, die da rein kommt. Ob P- oder SATA kann ich Dir nicht sagen, ich nehme aber an, dass da noch die alten IDE also PATA rein kommen. Die Frage ist nur, wo Du das Betriebssystem her bekommst.

    Edit: hier mal der Link zu LaCie

    http://www.lacie.com/de/support/support_manifest.htm?id=10028
     
  3. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Ich denke das wird dann wohl der Source Code sein. Hab kein Linux installiert. Kann ich diese Dateien auch mit OS X compilieren?
     
  4. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Hab schon mal rausgefunden das die Kiste ein LinuxEmbedded betreibt. Der Source Code ist schon hier verlinkt (danke webhonk :) )! Des Weiteren ist das ganze mit einem Programm von www.denx.de kompiliert worden. Und genau hier steigt´s aus. Ist hier jemand der weiß wie ich LinuxEmbedded auf meinen neue Festplatte bekomme bzw. erst einmal kompiliert bekomme?

    Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  5. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Keiner da der helfen möchte / kann? :(
     
  6. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Bitte schließen. Scheint eh niemanden zu jucken! :rolleyes:
     
  7. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    mit welcher compilerversion arbeitest du?
     
  8. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Sag mal, hatte der Verkäufer nicht eine CD zu der Festplatte? Da müsste doch eine Version zur Wiederherstellung dabei gewesen sein.
     
  9. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Habe noch Ubuntu installiert. Wenn du mir sagst wie ich die compilervers. rausbekomme, dann sag ich sie dir! :)
     
  10. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Ja die war auch dabei, nur bietet LaCie eben für die Edmini KEINE Recovery Tools an (habe schon beim Support nachgehakt). Auf der CD befinden sich nur die Handbücher so wie ein IP Config Programm.

    Es gibt im Netz so gut wie keine Anhaltspunkte darüber.
     
  11. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Gibt es hier überhaupt User die diese Platte im Einsatz haben? Wenn ja, bitte melden :)

    Interessant bzw. essentiell zu wissen wäre das Partitionsschema. Noch besser wäre es wenn sich ein User bereit erklären würde von seiner Platte ein Image zu ziehen.
     
  12. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    in der konsole gcc -v eintippen, dann spuckt er die version aus. ansonsten man gcc und nachgucken, wecher schalter gesetzt werden muß
     
  13. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    gcc-version 4.1.2

    Hoffe du kannst damit was anfangen! Leider scheint es nicht viele Leute zu geben die mir helfen können. Ist denke ich auch kein leichtes Anliegen... :confused:
     
  14. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    wie viele dateien sind das und in welcher form liegen die vor? oder einfacher. gib mir mal den link, dann guck ich mir das an.
     
  15. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    klick

    Sind schon ein paar Dateien. Unter anderem müsste, soweit ich das beurteilen kann, der Kernel kompiliert werden.
     
  16. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    ui....das is doch heftiger als ich gedacht hab...

    schätze, da haste zu tun.

    wie gut kennst du dich damit aus?
     
  17. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Na ja... nicht sonderlich! Deswegen such ich hier Hilfe :) Habe mir schon gedacht das es schwierig werden wird.
     
  18. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    naja...schwierig nicht unbedingt, aber aufwendiger...

    auf jeden fall alles entpacken, da das selbstextrahierende files sind, kein problem.

    als nächstes... manpages zu gcc durchlesen. ich meine in dem ganzen datenwust, is ne readme versteckt. die durchlesen. hab die nur kurz überflogen, da stand aber drin, wie man's anstellt, den kernel zu kompilieren.

    ich würd dir gerne helfen, aber das übersteigt meine momentanen kenntnisse.

    da muß ich mich erstmal mit meinen kommilitonen kurzschließen. ich hab das noch nich gemacht.
     
  19. jamezH2020

    jamezH2020 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Bin auf alle Fälle für jede Hilfe dankbar. Wäre echt ein feiner Zug wenn Du oder jemand anders hier im Forum mir unter die Arme greifen kann.

    Ich entpacke jetzt erst mal alles und dann sehen wir weiter.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...