KVM Switch

  1. graujo

    graujo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich besitze seit kurzem 2 power-macs G4. um platz auf meinem schreibtisch zu sparen wollte ich die beiden über einen KVM Switch steuern. dazu habe ich mir einen switc der fa. ATEN (CS-64U) besorgt (angeblich mac-kompatibel). bloss das teil funktioniert irgendwie nicht so wie es soll. der soll sogar 4 computer steuern können (...) doch es funktioniert nur der erste "port". :mad:

    hat vielleicht jemand von euch eine ahnung, was ich falsch mache?

    danke für eure hilfe + LG aus wien

    graujo
     
    graujo, 15.07.2006
  2. jefferson__

    jefferson__MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Auch, wenn es jetzt doof klingt, aber hast Du genau die ganzen USB-Anschlüsse geprüft? Ich hatte auch einen - allerdings von Belkin - und der wollte auch erst nicht. Aber dann bin ich alle Anschlüsse durch gegangen und am "Kasten" hatte ich den Maus und Tastaturanschluß verdreht, sollte zwar egal sein, war es aber nicht.

    Viele Grüße in die Stadt des Schmäh... :)
     
    jefferson__, 15.07.2006
  3. graujo

    graujo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das seltsame ist: nichts funktioniert auf den anderen 3 ports. es kommt auch kein monitorsignal durch! :klopfer:

    dere
    graujo
     
    graujo, 15.07.2006
  4. graujo

    graujo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    lösung!!!

    :)

    also an alle, die es interessiert. der grund des problems liegt darin, daß die meisten kvm‘s die "scroll lock" taste zum umschalten benutzen. (...) das ist eine taste aus der steinzeit der computer, die ganz selten belegt ist. beim gibts die gar nicht mehr. auch seit urzeiten. (...).

    lösung: besorgt euch eine stinknormale PC-tatstatur und die geschichte funzt tatellos. (der mac, zumindest OSX erkennt die tastatur und kann mit ihr kommunizieren)

    alsdann werte damen und herren, problem gelöst. hurra - ich hab mir ein bier verdient.

    dere, :cool:
    graujo
     
    graujo, 01.08.2006
  5. jam4ever

    jam4everMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich würde jetz mal sagen, dass man diese kvms doch theoretisch umprogrammieren können müsste... dann sollte es auch ohne scroll lock klappen
     
    jam4ever, 02.08.2006
  6. walter_f

    walter_fMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163


    Ich habe einen MoniSwitch 4 von Dr. Bott (übrigens sehr empfehlenwerte KVMs - erstklassige Qualität, sowohl von der Bauweise als auch vom Signal her und außerdem perfekt an Mac-Verhältnisse angepaßt).

    Der MoniSwitch 4 hat/braucht weder Software/Treiber noch hat er irgendeine Schnittstelle (außer 1x Master Video, Tastatur, Maus und 4x Client Video, Tastatur, Maus natürlich)...

    Ich wüßte nicht, wie sich da etwas programmieren ließe. Das mag aber bei anderen KVM-Switches anders sein (vielleicht hat das Aten-Modell irgendwo versteckt eine winzige Klaviatur mit DIP-Switches ;-).

    Walter.
     
    walter_f, 02.08.2006
  7. elbemanu

    elbemanuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    hallo, bin auch auf der suche nach n mac fähigen switsch. hab kein bock meine mac tastatur, nur für den switsch, gegen eine andere zu tauschen.
    und der dr. bott ist nich alles andere als günstig. hmpf
    hatte es mit dem switch von d-link versucht aber der funzt nich weil er kein signal über usb bekommt nur über ps/2. folge: er klick immer so komisch.
     
    elbemanu, 04.08.2006
  8. Beaulieu

    BeaulieuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    mein KVM Switch von Belkin (Mac Mini, PM G4) funktioniert
    ohne Probleme. Kosten ca 59 €.
     
    Beaulieu, 04.08.2006
  9. elbemanu

    elbemanuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    hab ich mir gestern auch bei m&m bestellt.
    soll um die 40euro kosten. bin gespannt
     
    elbemanu, 05.08.2006
  10. lelei

    leleiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    121
    haben die Teile DVI in/out?
     
    lelei, 05.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - KVM Switch
  1. Onyx550
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    553
    Onyx550
    21.03.2015
  2. fridgeflight
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    746
  3. razorbuzz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    510
    BoeserDrache
    24.12.2010
  4. Lezard
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.998
    maconaut
    20.04.2010
  5. carmue
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.307
    CharlesT
    26.07.2010