KVM für MacBook PRO?

NaniNano

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
20
Ich habe einen MB PRO Anfang 2012 gekauft und möchte das Teil nun als Desktop Ersatz verwenden für Musik hören, Intenet, Email etc. und meinen i7 3.4 GHZ Windows PC nur noch zum Zocken verwenden. Frage an euch: Ich will meinen vorhandenen 19" Monitor von Samsung (DVI Anschluss) sowie Logitech Keyboard behalten und an meinem MBP irgendwie betreiben. Könnt ihr mir ein KVM empfehlen oder sonst irgendeine Hardware die ich an beiden Geräten betreiben kann? Ehrlich gesagt weiss ich nicht genau nach was ich suchen soll oder wie das funktioniert da ich mit Apple noch nicht so gut auskenne :):rolleyes:
 

Bidone

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
1.206
Hallo!

Um den Monitor zu betreiben benötigst du einen Apple-Mini-DisplayPort-Adapter.
Den schließt du an das Macbook an und schon kannst du daran deinen Monitor anschließen. Nutze ich an meinem alten 2008er MBP um auf zwei Monitoren Videos zu schneiden.
Bei Tastaturen müsste jede Bluetooth Tastatur gehen. Auf eine Kabelgebundene würde ich verzichten.
Warum keine Apple Tastatur? Die gibt es auch wireless.

VG Bidone
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Ich will meinen vorhandenen 19" Monitor von Samsung (DVI Anschluss) an meinem MBP irgendwie betreiben.

Hat Dein Monitor nicht mehrere Eingänge (umschaltbar), so das Du das MBP und den PC gleichzeitig anschließen kannst?

In Sachen Tastatur würde ich Dir für das MBP eine Apple-eigene empfehlen, schon allein wg. der unterschiedlichen Tastaturkennzeichnung und -belegung.


MfG, Peter
 

NaniNano

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
20
Zum Monitor: Mein Monitor hat ein DVI/VGA Eingang, wollte aber aufgrund der besseren Qualität natürlich NUR DVI am PC und MBP verwenden. Daher die Frage, welchen KVM ich verwenden kann, damit ich nicht immer das Kabel vom Monitor umstöpseln muss? Kennt ihr ihr da etwas gescheites? Zum Keyboard: Kann ich technisch gesehen trotzdem meine vorhandene kabelgebundene Windows Tastatur verwenden am MBP (jetzt mal aussen vorgelassen, dass mir einige Tasten "fehlen")?
 

JusMac

Mitglied
Mitglied seit
13.12.2010
Beiträge
251
Zur Tastatur: Du kannst jede beliebige USB Tastatur an einem Mac verwenden, ebenso wie jede Maus (sofern USB oder Wireless)
 

NaniNano

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
20
http://geizhals.at/de/345009
damit kannst beide geräte über dvi an den monitor anschließen
Danke, sowas habe ich gesucht. PC Keyboard mittlerweile ausprobiert und der geht wunderbar am MBP. Die Windows Taste ersetzt hierbei sogar die "MAC" Taste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben