Kuzschluss am PowerMac G4! Was nun!

  1. tokli

    tokli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    ich hatte einen kurzschluss an meinem powermac g4 mdd 1,25 ghz.

    er funktioniert zwar, aber das licht (powerschalter am tower)
    geht sofort nach drücken der powertaste wieder aus.
    wenn ich den mac in den ruhezustand verstetze blinkt weder das licht am tower noch das licht am apple display sowie normal üblich!


    wie kann ich diesen fehler beheben?

    thx
     
    tokli, 06.12.2005
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Sind wohl beide LED dabei draufgegangen
     
    JürgenggB, 06.12.2005
  3. tokli

    tokli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    nein!

    die leds am monitor und am tower gehen noch!
    sie gehen ja beim einschalten an! nur dann wieder aus!
     
    tokli, 06.12.2005
  4. Otiss

    OtissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Moin,

    G4 aufmachen und berichten, ob noch grüne Kontrolllampen auf dem Board an sind.
    Was passiert wenn der Einschaltkopf länger als 10 Sekunden gedrückt wird, die Lampe beim drücken wieder an ?

    MfG Otiss
     
    Otiss, 06.12.2005
  5. tokli

    tokli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    auf dem board ist nur eine rote lampe an,
    so wie schon immer.


    so lange man den power-schalter gedrückt hält,
    ist die hintergrundbeleuchtung des schalters an,
    wenn man wieder loslässt geht sie aus
     
    tokli, 06.12.2005
  6. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    1.593
    Wie und wo gab es denn den Kurzschluß? Im Netzteil? Außerhalb des Netzteils an den Stromsteckern?
     
    MacEnroe, 06.12.2005
  7. tokli

    tokli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also ich wollte eine kaltlichkathode einbauen,
    und ein kabel davon ist auf das blech unter der hauptplatine gefallen,
    dann hat sich der mac ausgeschaltet
     
    tokli, 06.12.2005
  8. compare

    compareMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Du baust also bei eingeschaltetem Rechner Komponenten ein? Dazu fällt mir nur folgendes ein: Selber schuld!

    Anscheinend hast du irgendeinen Schaltkreis gegrillt, der für die Ansteuerung der LED zuständig ist, wenn der Rechner läuft. Du kannst mal einen PRAM-Reset versuchen, vielleicht ist ja hier was zu retten. Könnte ja sein. ;)

    Sonst:
    Lerne aus deinen Fehlern!
     
    compare, 06.12.2005
  9. Hansi

    HansiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    kann es sein das die Pufferbatterie leer ist??????
    Wie schon geschrieben, PRAM löschen macht auch Sinn!!

    Gruß
     
    Hansi, 06.12.2005
  10. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    1.593
    Also bitte, wenn man so ehrlich seine Fehler schildert, sollten wir nicht noch einen drauf geben.
     
    MacEnroe, 06.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kuzschluss PowerMac nun
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    152
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    221
  3. Pivuca
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    280
  4. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  5. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    593
    Istari 3of5
    24.10.2016