Reise Kurzurlaub-Tip gesucht für 3-4 Tage (mit DB)

hakara

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2019
Beiträge
164
Ich habe ne andere Idee:

https://www.zinsen-berechnen.de/zufallszahlen.php

Bereich 1 bis 99999, Anzahl 1.

Und schon hast Du die Gegend, wo Du hinfährst.

Ich müsste, kein Witz, nach 27035.

Die gibt es nicht. Dann gehst Du nach

http://www.plz-suche.org/de/plz-karte

und suchts die Umgebung nach der nächsten größeren Stadt.

Wäre bei mir dann Bremen.

Der zweite Versuch hätte mich in die Gegend um Freiburg geführt. ;)
Lustig, ich habe mir gedacht, bei meinem Glück führt es mich entweder in meine jetzige Heimat oder die frühere - und tatsächlich hat es mir die Gegend um Hagen, NRW vorgeschlagen
 

lars_munich

unregistriert
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.508
Das Museum Folkwang hast du vergessen! Das schönste Museum der Welt mit einer Sammlung von Rang.

.
Ja, das ist nen Kunstmuseum, muss man mögen. Ich mag zwar Museen (Technikmuseen, Geschichte, Militär..) aber sowas finde ich zum Gähnen. Aber wer drauf steht....
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.471
Na ja, Deine Vorgabe war ja, in Deutschland. Und Salzburg ist seit Mai 1945 nicht mehr deutsch. :crack:
Ja, sind jetzt doch etwas über die Grenze gerutscht ... tja, Urlaubsplanung, kann schon mal passieren :D


Ist aber schön. Hotel ist als Budget Hotel das Motel One zu empfehlen, liegt gut. Gegenüber ist das Augustiner Braeu, ein grosser Laden mit viel Bier und etlichen Essensständen, wenn ihr Bier mögt, in jedem Fall hingehen. Solltet ihr das Geld und Lust auf ein wirkliches gehobenes romantisches Essen haben, ich kann sehr das Carpe Diem (Gourmetrestaurant) empfehlen. Menü ca. 100 EUR p.P., 1 Michelin Stern. Ist schon was ganz gutes, auch eines der wenigen Restaurants, die erstklassig vegetarisch kochen. Die haben aber im EG auch nen "normales" Restaurant und ne Bar.
Danke, der Tipp mit Motel One ist ja erstklassig! Das 100€ Menü ist vielleicht etwas zu viel des Guten aber vielleicht ja dann drunter :D


Und wenn ihr da seit und Zeit habe, dann besucht doch auch mal mit dem Zug Rosenheim. Ist ne tolle Verbindung, Tipps auch jederzeit gerne. Treffen wir uns auf nen Helles. ;)
Wird wahrscheinlich zeitlich eng und ich bin auch nicht Alleinentscheider, aber würd mich freuen wenn klappt! :)
 

Bremer28259

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2013
Beiträge
1.844
Bremen City?
Wenn man auf Beton, Beton, Beton steht, hätte das was dann… :D

Zuletzt war ich bei diesem "Mexikaner" in Bremen City.
Ganz ok… aber auch etwas laut und warm da.
Aber annähernd authentisches Mex-Food – schön scharf und pampig. :D
Beton, Beton, Beton?

Guckst Du hier:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/417098/umfrage/deutschlands-gruenste-staedte/

68,25 % der Stadtfläche sind Grünland. Und den "Mexikaner" in der Martinistrasse würde kein Bremer besuchen. Ein paar Schritte weiter an der Schlachte - direkt an der Weser - wärst Du im "Enchillada" besser bedient gewesen.

Frag mich vor deinem nächsten Bremen Besuch besser mal ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.179
Danke - ich hatte mir manches überlegt, kam aber auf kein sinnvolles Ergebnis.
An sowas hatte ich aber nicht im Geringsten gedacht.
 

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.151
Nim München.Gefällt mir dort sehr, jetzt wo endlich die "Spinnnermesse" zu Ende ist, gibt es wieder Hotels unter 1.000,-/Nacht:)


Notfalls machste über die Grenze nach Italien oder Österreich.


Ich lieben München, sehen kannst du da auch genug:cake:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stonefred
Oben