Benutzerdefinierte Suche

Kurzer Eindruck vom neuen 15' Powerbook!

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Leute,

    also abgesehen von der völlig defekten Tastatur, die bei jedem Drücken mindestens zwei- bis dreimal knackt und teilweise sogar stecken bleibt und nur mit dem Fingernagel wieder herausgepuhlt werden muß:rolleyes: , dem Pixelfehler irgendwo oben an der Leiste, der komischen Vibrationsspannung, die am ganzen Gerät vorherrscht (war beim Alten definitiv nicht so), die sich anfühlt als würde die Platte und das DVD-LAufwerk gleichzeitig vor sich hinsummen...

    ....bin ich sehr angetan von der neuen Auflösung!
    Mann das ist ein echter 17er! Man hat echt Platz; gestern Abend bin ich richtig drinne verschwunden :D
    Mein Körper war eigentlich schon im Tiefschlaf, aber mein Augen konnten sich nicht sattsehen :)

    Also der TFT ist der Hammer und ein Muß!

    Das pb geht jetzt wieder zurück und ich hoffe auf ein gesünderes Gesamtpacket!


    Grüße
     
    Sternenwanderer, 18.11.2005
    #1
  2. violator

    violator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    18
    Verwendest Du das Netzteil ohne die Verlängerung? Wenn ja, könnte Dein Problem daran liegen. Kriechstrom ist das Zauberwort. Da beim Netzteil die Schutzkontakte fehlen (die kleinen Metallteile am Stecker) kommt es zu Kriechstrom der sich auf das Gehäuse vom PowerBook ausbreitet. War bei meinem 12" auch so - nun betreibe ich das Netzteil nur noch per Verlängerungskabel.
     
    violator, 18.11.2005
    #2
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    nene....immer mit Verlängerung. Bin schon länger Macuser ;) , aber Danke
     
    Sternenwanderer, 18.11.2005
    #3
  4. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    hey..mein 15er hat die selben macken (ok klemmen tut nur die c taste) aber das ist noch im rahmen des erträglichen (werde es aber beim ersten richtigen defekt mitrichten lassen).
     
    minimal, 18.11.2005
    #4
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Meins hat zum Glück keine solchen Probleme; oder sie kommen noch ;)
    Bis jetzt habe ich auch nur das ungeerdete Netzteil (ohne Kabel) benutzt und das Gehäuse scheint sich trotzdem nicht aufzuladen :)
     
    cwasmer, 18.11.2005
    #5
  6. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    ..du willst also sagen, das dein book nicht irgendwie vor sich hin vibriert?
     
    Sternenwanderer, 18.11.2005
    #6
  7. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Nein, hab keinerlei Vibrationen bemerkt - nur wenn das SD mit voller Geschwindigkeit läuft, aber das ist wohl unvermeidbar. Ich kann heute abend ja nochmal speziell drauf achten - wie bemerkt man das denn am besten?
     
    cwasmer, 18.11.2005
    #7
  8. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    eine vibration um die 13khz ist auch eher als surren wahrnehmbar ;)
     
    minimal, 18.11.2005
    #8
  9. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Gut, werde mal lauschen - allerdings hab ich gestern schon die HD gesucht (und auch ein leises rauschen gefunden), aber sonst nichts anderes dabei bemerkt - kein Summen, kein Brummen ;)
    Wie hast Du denn herausgefunden, dass es 13 kHz sind?
     
    cwasmer, 18.11.2005
    #9
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Der erste richtige Defekt kommt bestimmt? Oje, so weit ist es schon? Würde ich mich nicht drauf verlassen, ich habe mein Powerbook schon fast zwei Jahre und es war noch nie defekt. ;)
     
    djdc, 18.11.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kurzer Eindruck vom
  1. TodoFoto
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    146
    TodoFoto
    28.10.2016
  2. hurrican
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    418
    bikkuri
    24.08.2011
  3. hennermontana
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.732
    macfan97
    13.07.2011
  4. gesche
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.350
    gesche
    01.04.2011
  5. Silverback

    erster Eindruck MacBook

    Silverback, 02.06.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    622
    Galdo
    02.06.2006