1. Willkommen in der MacUser-Community! Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

kurze Rechtschreibfrage

Diskutiere das Thema kurze Rechtschreibfrage im Forum MacUser Bar

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.014
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Meine organisatorischen Fähigkeiten konnte ich im Fach Medienplanung erweitern, genauso wie meine analytischen Fähigkeiten, welche ich zusätzlich durch das erlernen der Programmiersprache Java ausgebaut habe.

    Ist das richtig geschrieben, vorallem "das erlernen" oder würded ihr das "das" weglassen?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    3.262
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Aua, das brennt in den Augen. Du schreibst selbst einen Artikel davor und merkt immer noch nicht, dass du das Wort dann groß schreiben musst? :rolleyes:
    Die Wiederholung des Wortes Fähigkeiten kommt auch nicht wirklich gut. Trotzdem viel Erfolg!
     
  3. fgrieser

    fgrieser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2008
    Hi.

    Es heißt "das Erlernen"; allerdings kannst Du den Artikel auch weglassen, musst "Erlernen" allerdings immer noch groß schreiben.

    Viel Erfolg bei der Bewerbung :)
     
  4. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.014
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    oops, ;)

    ich weiß ja noch nicht einmal ob ich den Artikel drinn lassen soll oder nicht.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    3.262
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Bleibt wie oben erwähnt dir überlassen. ;)
     
  6. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    Ich find den Satz zu lang.

    Soll ja für ne Bewerbung sein, oder?
    Da würd ich was kürzeres nehmen, vor allem etwas, wo man nicht zweimal drüber lesen muss, um es zu kapieren.

    Je nachdem wo Du dich bewirbst, liegt deine Bewerbung in einem von 10 Staplen mit je 100 Bewerbungen. Was da nicht auf den ersten Blick tauglich aussieht, wandert direkt zurück.

    Zudem: Was hat Programmieren mit Analytischen Fähigkeiten zu tun? Wenn, dann hat Softwaredebuggin was damit zu tun, also die Fehlersuche. Auf den Gedankengang kommt die Personalcheffin aber nicht, da sie mit Glück gerade mal weiß, was eine Programmiersprache ist.

    Zudem frag ich mich jetzt, für was für einen Beruf man Organisation, Analytische Fähigkeiten und Programmieren braucht (und zwar in der Reihenfolge). Wenns kein IT-Beruf ist, lass das mit dem Java raus, und schreibs in den Lebenslauf.

    Würd ich jetzt sagen, ein Profi bin ich aber nicht.
     
  7. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie Mitglied

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Ich kann Schulung des analytischen Denkens durch ne Programmiersprache schon eher verstehen. Mir ist nicht kla, warum Mediendingens deine analytischen Fähigkeiten schulen sollte (Kann ja schon sein, ist aber nicht offensichtlich klar)

    gruß

    Michael

    PS: Jepp, viel Erfolg bei der Bewerbung
     
  8. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.014
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    ich find schon das man beim Progammieren analytische Fähigkeiten braucht, und des wollt ich halt damit ausdrücken, dass ich das kann (nicht so wie Rechtschreiben) ;-) und medien planung hat meine Organisatorischen Fähigkeiten (oh stimmt das ist bissl blöd geschrieben)verbessert.

    achja wie schreibt man so mal nebenbei:

    .... Begeisterung für die Neuesten Technologien....

    Neuesten schon groß oder?
     
  9. somunium

    somunium Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.01.2008
    neusten Technologien.

    'neusten' ist hier ein Adjektiv, also klein!
     
  10. fgrieser

    fgrieser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2008
    Hi.

    >wie schreibt man:
    >.... Begeisterung für die Neuesten Technologien....
    >Neuesten schon groß oder?

    Nö: "die neusten Technologien" (und auch nicht "neu_e_sten").

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...