Kurze Frage zur Installation

  1. Core Chao

    Core Chao Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Guten Tag miteinander

    bin mir nicht sicher, aber kann ich Tiger installieren, wenn ich nur eine hdd habe, ohne zu partitionieren ?
    Oder muss ich dabei irgendetwas beachten ?

    Gruss Rene
     
    Core Chao, 26.04.2006
    #1
  2. elf-eins

    elf-eins

    mit hdd meinst du Harddisk? Also die Festplatte? Klar kannst du - DVD rein und die Anweisungen abhaken... Du kannst dann noch auswählen, was du alles auf der Platte haben willst - welche Sprachen, welche Druckertreiber. Ich glaube, "Optionen" hieß der Punkt. Genau weiß ich es nicht - seit dem Erscheinen von Tiger habe ich nicht mehr installiert. :)
     
    elf-eins, 26.04.2006
    #2
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    ja, am besten nicht partitionieren. Das war früher sinnvoll, ist aber bei einem Unix-System nicht mehr nötig.
     
    walfrieda, 26.04.2006
    #3
  4. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Ich gehe mal davon aus das Du bisher Panther verwendest und jetzt Tiger möchtest!

    Wenn Du Deinen Rechner beruflich nutzt, und ich mich mit Logic nicht auskenne würde ich mich zuerst erkundigen ob für Deine Programme und Erweiterungen updates für Tiger vorhanden sind!

    Dann würde ich Dir empfehlen alle wichtigen Daten auf einer externen Platte zu sichern. Backup!

    Und dann gehst Du wie folgt vor, da Du wahrscheinlich deine Einstellungen behalten möchtest!
    1. Lege die Tiger CD/DVD ins Laufwerk.
    2. Jetzt sollte sich das Installationsmenü öffnen und um einen Neustart bitten.
    3. Rechner neu starten
    4. Sobald der Rechner neu gestartet ist mit bedacht vorgehen!
    5. Installationssprache auswählen.
    6. Im nächsten Fenster archivieren und Aktualisieren auswählen
    7. Anpassen der Installation, Sprachen und Druckertreiber die du nicht brauchst brauchst du auch nicht installieren! Umschauen und auswählen!
    8. Installation starten und warten!
    9. Nach dem ersten Start wird Spotlight initialisieren, dadurch wird Dein Rechner langsamer werden (kann je nach Daten Menge einige Zeit dauern). Lass Ihn einfach laufen bis er fertig ist!
     
    MacPopey, 26.04.2006
    #4
  5. Core Chao

    Core Chao Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    uups, habe vergessen zu erwähnen, dass das alte Tiger drauf bleiben soll
    parallel quasi
    zwei tiger auf einer platte
     
    Core Chao, 26.04.2006
    #5
  6. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Wozu zwei Tiger?
    Hast Du zu viele Pferde?
     
    MacPopey, 26.04.2006
    #6
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    das geht natuerlich nur wenn du 2 Partitonen hast. Du kannst auf einem volume nicht 2 bootfaehige Instanzen des gleichen Systems haben. Woher soll der Rechner wissen von welcher du starten moechtest :)
     
    lundehundt, 26.04.2006
    #7
  8. Core Chao

    Core Chao Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Core Chao, 26.04.2006
    #8
  9. Core Chao

    Core Chao Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Danke lundehundt

    Ok, dann stellt sich mir die Frage, ob ich eine neue Partition anlegen kann und frage mal wie. (am liebsten würde ich die Konsole benutzen)
    Kann man nicht einfach ein Verzeichnis mounten und dieses bootfähig machen ?
     
    Core Chao, 26.04.2006
    #9
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    es gibt die Moeglichkeit nachtraeglich ueber das Terminal Partitionen zu erzeugen. Da gibt es hier einen Thread im Forum dessen url ich gerade nicht zur Hand habe. Es sollte nur gemacht werden wenn du deine Daten gesichert hast und dich in einer shell wohl fuehlst :)

    Es gibt aber auch tools wie iPartition die das mit einer GUI machen.
     
    lundehundt, 26.04.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kurze Frage zur
  1. elcommodore
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    463
    elcommodore
    10.04.2016
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    214
    softdown3
    10.12.2015
  3. Fr3ddy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    230
    Ciccio
    09.10.2015
  4. lefpik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    611
    lefpik
    03.05.2013
  5. Platzangst
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.343
    Retnueg
    09.03.2012