Kurze Frage zu LaTex

bjoern.83

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
924
Abend!!

Ich hab mal eine Frage an alle die sich schon mal mit Latex beschäftigt haben.
Ist es bei diesem Programm auch möglich Einstellungen (allgemein) zu bestimmen die das Programm nicht "automatisch" macht?!
Ein konkretes Beispiel:
Ich möchte später mal meine Bachelor-Arbeit mit Latex schreiben. Und an meiner Uni ist es "Pflicht", dass nur die Seiten des "eigentlichen" Textes mit normalen Zahlen nummeriert werden. Also die erste Seite des ersten Kapitels soll mit 1 beginnen... Alle anderen Seiten (wie zB. Abbildungsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis, Vorwort, Literaturverzeichnis etc.) sollen mit römischen Zahlen nummeriert werden...

Kann man Latex sagen, dass es das machen soll?!
Oder ist es bei solchen "Sonderwünschen" eher schwierig und nicht ohne größeren Aufwand zu erledigen?!

Danke schon einmal für euere Antwort!!
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
Ein konkretes Beispiel:
Ich möchte später mal meine Bachelor-Arbeit mit Latex schreiben. Und an meiner Uni ist es "Pflicht", dass nur die Seiten des "eigentlichen" Textes mit normalen Zahlen nummeriert werden. Also die erste Seite des ersten Kapitels soll mit 1 beginnen... Alle anderen Seiten (wie zB. Abbildungsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis, Vorwort, Literaturverzeichnis etc.) sollen mit römischen Zahlen nummeriert werden...

Kann man Latex sagen, dass es das machen soll?!
Ja, geht problemlos.

... z.B. mit diesen Befehlen an den entsprechenden Stellen:
\pagenumbering{Roman}
\pagenumbering{arabic}

Man muss sich für Sonderwünsche evtl. durch Google und diverse Tutorials wühlen, aber es geht!
Ich habs selbst so gemacht in meiner Diplomarbeit.

Im Prinzip gehen so gut wie alle komplizierten Sachen ;)
 

bjoern.83

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
924
Ja, geht problemlos.

Man muss sich evtl. durch Google und diverse Tutorials wühlen, aber es geht!

Ich habs selbst so gemacht in meiner Diplomarbeit.

@ dehose
Danke für deine Antwort!! Das hört sich ja toll an!! Da du deine Diplomarbeit ja schon mit Latex geschrieben hast ganz kurze Frage: Kannst du es empfehlen?!

Und hast du (oder sonst wer) einen Tipp wie man sich "schnell" einlernen kann?!

Viele Dank schonmal!!!
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
@ dehose
Danke für deine Antwort!! Das hört sich ja toll an!! Da du deine Diplomarbeit ja schon mit Latex geschrieben hast ganz kurze Frage: Kannst du es empfehlen?!

Und hast du (oder sonst wer) einen Tipp wie man sich "schnell" einlernen kann?!
Kann ich voll und ganz empfehlen. Man braucht eine gewisse Übungszeit, aber dann sitzen die wichtigsten Befehle. Für den Rest googlet man und findet immer was.

Als Einstieg dient z.B.
Diplomarbeit mit LaTeX
und die Anwendung des KOMAscript Paketes.

(La)TeX und das ganze drumherum (Texshop, Bibdesk für Bibtex (Literaturverzeichnis)) ist mit paar Klicks per MacTex installiert.

Ansonsten gibts hier auch noch zig LaTeX Threads mit Links und Buchtipps usw.
 

StefK

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
79
LaTeX-Einführungen

Hallo Björn,

hier findest Du LaTeX-Einführungen, Dokumentationen uvm. thematisch sortiert und kurz beschrieben: LaTeX-AG auf matheplanet.com.
Einige weitere in englischer Sprache: Introductions and guides to LaTeX.

Viele Grüße,

Stefan
 
M

macmacken

Danke für deine Antwort!! Das hört sich ja toll an!! Da du deine Diplomarbeit ja schon mit Latex geschrieben hast ganz kurze Frage: Kannst du es empfehlen?!
Ja, falls …
Und hast du (oder sonst wer) einen Tipp wie man sich "schnell" einlernen kann?!
… man über die Zeit fürs Einarbeiten verfügt oder die Universität/Hochschule/usw. entsprechende Vorlagen zur Verfügung stellt. Mit Vorlagen kann man sich wirklich auf den Inhalt konzentrieren und und hat Zeit, sich um andere LaTeX-bezogene Fragen zu kümmern.

Martin
 
Oben