'Kurze Frage: Intel MAc Mini Garantieverlust ?

  1. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    ganz kurze Frage:

    Verliere ich die Garantie wenn ich in meinen MAc Mini Intel Speichereinbaue ?


    Gruß
     
    Apfelkopf100, 14.04.2006
    #1
  2. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    wenn man es nicht merkt dann nicht - wenn du herumpfuscht und es offensichtlich ist dann denke ich schon
     
    MarkusNied, 14.04.2006
    #2
  3. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.269
    Zustimmungen:
    156
    Entgegen waldläufiger Meinung darf man ohne Garantie zu verlieren, Computer öffnen und aufrüsten. Entsprechende Siegel sind IMHO in Deutschland bedeutungslos.
     
    s_herzog, 14.04.2006
    #3
  4. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Hmm so kann es ja nicht sein, klar wenn ich selber was kaputt mache dann verliere ich die Garantie. Die Frage ist nur : Verliere ich durch bloses Öffnen die Garantie ?
     
    Apfelkopf100, 14.04.2006
    #4
  5. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Kennt jemand nen Link wo das bei Apple steht ? Bin nämlich nicht bereit 40 Euro für Speicher Einbau bei Gravis zu bezahlen
     
    Apfelkopf100, 14.04.2006
    #5
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    nein, nein, nein!
     
    charlotte, 14.04.2006
    #6
  7. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Ich kann mich nur wiederholen, laut Apple-Support ja, ja, ja! ;)
     
    autoexec.bat, 14.04.2006
    #7
  8. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    wuahhhhhh was stimmt denn nur ?
     
    Apfelkopf100, 14.04.2006
    #8
  9. DickUndDa

    DickUndDa

    Also beim MBP is sogar ne ellenlange Anleitung im Handbuch wie man RAM einbaut. ka ob das auch für den Mini gilt.

    Das mit den Siegeln hab ich auch schon gehört - Konkret weiß ich das aber auch nicht.
     
    DickUndDa, 14.04.2006
    #9
  10. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.269
    Zustimmungen:
    156
    Wenn du das Ding natürlich mit der Axt öffnest und mit Wasserpumpenzange und Gummihammer den RAM einbaust, dann bist du die Garantie auf jeden Fall los.

    Was ist im Gegensatz zum selber einbauen, wenn du von Gravis einbauen lässt? Das sind doch genauso einfache Menschen, die halt eine Anleitung gelesen haben, wie es geht.

    Wenn Dir der Gravis-Mann den mac zerschießt, kriegt Gravis das auch nicht von Apple ersetzt und muss dir das aus eigener Tasche zahlen...

    Also am Besten: einfach sorgsam öffnen und NICHTS KAPUTTMACHEN. Dann kann niemand nachweisen, ob das ein "ausgebildeter" gemacht hat oder du selbst.
     
    s_herzog, 14.04.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 'Kurze Frage Intel
  1. twarns
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    263
    JeanLuc7
    27.07.2016
  2. matti1412
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    539
    whoami
    22.01.2010
  3. sasparilla
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    945
    rex1966
    22.11.2007
  4. pommesgt
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.979
    sgmelin
    11.12.2004