1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurz mal zum ablachen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von thrasher, 20.07.2003.

  1. thrasher

    thrasher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    hi, alle miteinander!

    Ich arbeite als Call Center Agent bei einem Alternativ Festnetzanbieter in Ö. , der auch (wenn auch nur rudimentär) als Internet Provider fungiert.

    Natürlich richten wir mit unseren Kunden auch telefonisch die Wählverbindungen ein

    Das ist mir gestern passiert: Ein Kunde ruft an, er hat einen Mac und will ins Internet.

    "Kein Problem" sag ich: "welches Mac Os haben Sie denn ?"
    Kunde: "OS X"

    Aha, ich richte mit ihm die Verbindung ein und rein interessehalber frage ich ihn, was für einen Mac er denn habe und er sagt mir er hat ein -POWERBOOK G5-

    Cool oder?

    Grüsse v. Mike
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    hättest ihn gleich fragen sollen von wo er den Powerbook G5 hat.......
     
  3. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Wahnsinn...

    würde gerne wissen, welchen Apple-Mitarbeiter er umbringen musste, um die Kiste in den Händen halten zu dürfen :D
     
  4. thrasher

    thrasher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Nun, die Antwort blieb er mir irgendwie schuldig..... :)

    Er wollte mir dann ja auch weismachen, dass er das Ding als Vorabmodell aus USA mitgebracht hat, nachdem ich angemerkt hatte, dass es zu dem Gerät ja noch nicht mal eine Ankündigung gab.


    Wär ja ein Wahnsinn, wenn's so was geben würde, aber ich glaube, dass es jetzt technisch noch gar nicht umsetzbar ist, von wegen Abwärme und so...

    Gruss, Mike
     
  5. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Holla,

    die Stärke der Abwärme einer CPU hängt, wenn ich mich recht entsinne von der Taktung, der Spannung und der Fertigungsstruktur zusammen.
    Ausgehend davon, dass man den G5 bestimmt auch bei 800MHz mit geringerer Spannung laufen lassen könnte (auch wenn dann der Bus nur noch 400MHz hätte), wäre das technisch bestimmt möglich. Selbst bei 800MHz ist der dann wahrscheinlich so schnell, wie ein 1-1,2GHz G4.

    Dennoch halte ich es für eher für eine kleine Angeberei oder ein gesundes 0,5% Wissen darüber, was man in den Händen hält ;)

    Gruß
    blalalama
     
  6. thrasher

    thrasher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    verstehe, ich hätt' aber ohnehin mit der gleichen Leistung gemeint und ein Notebookboard mt einem Systembus und der Leistung zu konstruieren, wie' der G5 hat wird wahrscheinlich noch einiges an Zeit brauchen.

    Ich könnt mir aber vorstellen, dass Apple das irgendwann mal macht....

    bis dahin sag ich nur: Powerbook rulez the mobile world :cool:

    Gruss, mike