Kurioses zum Akku des iPhones

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.339
Ich besitze mein iPhone seit Juli 2020. In den ersten 3 Monaten hat die Akku-Kapazität um 2% nachgelesen. Daraufhin habe ich mein Ladeverhalten geändert, lade meist nur noch auf 20%-80% auf. Bis vor kurzem hat die Kapazität sich gut bei 98% gehalten. Vorhin nun gucke ich mal wieder nach, und da ist die Kapazität - kein Scherz! - bei 100%! Wie kann das denn nun sein, also dass die Kapazität steigt? :eek: PS habe das iPhone eben auch mal aus und wieder an gemacht, hat nichts geändert - ich habe satte 100%:unsure:
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.437
Diese Anzeige ist eine grobe Richtung welche sich unter anderem nach der Zellspannung der Batterie richtet. Das ist keine präzise Anzeige. Daher springt die auch mal gerne wieder hoch.
 

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.339
Mag sein, aber das habe ich noch nie erlebt. Hat es vielleicht mit einem der letzten Updates zu tun?
 

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
541
Es sind 2%. Geht man davon aus, dass die Messungenauigkeit eher größer ist, dann sagt der Wert sehr wenig aus und 98% sind höchstwahrscheinlich von 100% nicht zu unterscheiden. Mein iPhone zeigt seit November immer 100% an.
 

iKiel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2012
Beiträge
1.339
Mag sein, aber das habe ich noch nie erlebt. Hat es vielleicht mit einem der letzten Updates zu tun?
Es sind 2%. Geht man davon aus, dass die Messungenauigkeit eher größer ist, dann sagt der Wert sehr wenig aus und 98% sind höchstwahrscheinlich von 100% nicht zu unterscheiden. Mein iPhone zeigt seit November immer 100% an.
Wenn das iPhone monatelang 98% anzeigt und dann auf einmal 100% finde ich das schon merkwürdig.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.024
Hi,
die Chemie eines Akkus ist nicht Messbar nur Schätzbar, würde mir da keinen Kopf machen.
Franz
 

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
541
Wenn das iPhone monatelang 98% anzeigt und dann auf einmal 100% finde ich das schon merkwürdig.
Wirklich merkwürdig ist es eher dass man meint einen komplexen mehrdimensionalen Zusammenhang der zudem noch einer gewissen Messungenauigkeit unterliegt, meint mittels eines eindimensionalen Wertes zu 100% präzise darstellen zu können.

Die freundliche Variante: es sind so viele Faktoren die den resultierenden Wert beeinflussen können, so dass die Diskussion über einen Minderwert von 2% eher als unnötige Umweltverschmutzung angesehen werden muss.
 

Leslie

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2006
Beiträge
2.056
Ich bin ja dafür, dass Apple da noch zwei Nachkommastellen hinzufügt. Dann wird's noch interessanter, wöchentlich fünfmal nachzuschauen.
 

Rasheth

Mitglied
Registriert
29.03.2019
Beiträge
85
Wegen 2% Abweichung war dieser extra Thread gar nicht nötig.
Ja, der Wert schwankt hier und da mal etwas. Völlig normal. Demnächst wird er wieder sinken, dann sicherlich stärker.
 

Leslie

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2006
Beiträge
2.056
Also ich würde mein optimiertes Ladeverhalten jetzt konsequent beibehalten. Der Akku des OP wird ja jetzt immer besser. Wenn man das drei Jahre so durchzieht mit den 20 bis 80 Prozent, ist der Akku vielleicht irgendwann bei 105 Prozent. Dafür würde ich dann sogar extra nochmal einen neuen Thread aufmachen.
 

monstropolis

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2009
Beiträge
1.694
Also bei der 11er Serie läuft ja (bei mir noch immer) die von Apple zwangsweise verordnete Rekalibrierung des Akkus.
 

GoetzPhil

Mitglied
Registriert
25.01.2019
Beiträge
503
Da hat das iOS durch optimierung einfach den Wert der maximal zu erreichenden Ladung wieder als 100% definiert.... Its magic!
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.258
Mag sein, aber das habe ich noch nie erlebt. Hat es vielleicht mit einem der letzten Updates zu tun?

Ja, sieht so aus.
Ich habe gerade bei meinem iPhone 11 Pro nachgeschaut, dessen Batteriekapazität schon eine längere Zeit bei 93% lag (vor iOS 14.5). Jetzt (iOS 14.6) beträgt die maximale Kapazität tatsächlich wieder 100%. Hat wohl etwas mit der Rekalibrierung des Batteriezustandsberichts zu tun.

Edit:
Coconut Screenshot ist bei 95,1%. ;)
Bildschirmfoto 2021-05-30 um 09.04.47.png
 
Zuletzt bearbeitet:

monstropolis

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2009
Beiträge
1.694
Bei mir ist die Kalibrierung auf dem 11 Pro Max abgeschlossen. Vor der Kalibrierung 99% (Coconut 95,8) - nach der Kalibrierung 96% (Coconut 95,8)
 
Oben