Kühlung bei nuen Powermacs

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von vava, 20.10.2005.

  1. vava

    vava Thread Starter

    wie werden die neuen Powermacs eigentlich gekühlt?

    Flüssigkeitskühlung oder Luftkühlung bei den Prozessoren?
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Edit: Habe gerade in einem anderen Forum gelesen, dass der Quad mit einem Radiator bestückt ist (Flüssigkühlung). Wie die kleinen gekühlt werden, weiss man noch nicht...

    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2005
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Zum Glück. Diese Flüssigkeitskühlung war ja mehr als peinlich.

    Achja, habt ihr gesehen was der Mac maximal an leistung verbrät? 5A! Das sind bei 230 Volt weit über ein Kilowatt. Liegt im Bereich eines Reiseföns.

    Der Mac mini braucht 35 Watt.
     
  4. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Das wäre ein sehr stilvolles Haarefönen, aber dafür ist der Power Mac ein wenig zu unhandlich. :D
     
  5. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Wieso, lt. 2ndreality sind die doch flüssiggekühlt?

    Ein Heizlüfter auf halber Leistung. Und wofür? Damit 'ne schlampig programmierte Textverarbeitung einigermaßen flüssig läuft? Das kann doch echt nicht wahr sein. (Das war jetzt 'ne Anspielung auf 'nen anderen Thread.)
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Wee: Ich hatte erst geschrieben, dass wahrscheinlich keine Wasserkühlung verbaut ist und dann den Satz gelöscht und mich selbst berichtigt.

    F.
     
  7. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.01.2004

    is ja hart. dann kannste grad mal 3 in einem raum haben... da werden sich agenturen aber umgucken.
    es sei den die haben leitungen die mehr als 16 A aushalten
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Die beiden kleineren G5 PowerMacs kommen mit Luftkühlung.

    Die max. Stromaufnahme von 5A netzseitig sagt rein gar nichts über die tatsächliche Stromaufnahme unter Last aus.

    Dieser Wert ist inkl. Reserven die deutlich höher als die max. Leistung ausgelegt sind. Er betrifft nur das Netzteil.

    Wie bei einer 5A Sicherung. Durch diese fließt nicht immer ein Strom von 5A, sie kann diesen max. aushalten. Was ein Verbraucher dahinter nimmt ist unbekannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen