Benutzerdefinierte Suche

Adobe Flash Kryptischer Text im Flash-Film

  1. augenauf

    augenauf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mich gestern unendlich lange mit Flash MX gespielt, damit ich ein scrollbares Textfeld hinkrieg, das den Inhalt von einer externen Datei lädt (bjork.txt).

    So, in dem Dokument (getippt in TextEdit) is völlig normaler Text. Lade ich es aber in den Flash-Film, komment statt der Umlaute und anderen Buchstaben (bspw. das "ß") als irgendwelche Zeichen daher.

    Woher kommt das und wie kann ich das Problem beheben? Kann ich auch was anderes laden als ne .txt-Datei?

    Thanx :)
    augenauf
     
    augenauf, 24.09.2004
  2. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Das hat etwas mit den verschiedenen Zeichesätzen zu tun. in den heute üblichen "erweiterten"-Zeichensätzen sind jede Menge Sonderzeichen drin, die sich von ländercode zu ländercode unterscheiden.
    Die Macromedia-produkte sind üblicherweise so ausgelegt, dass sie sogenannte Unicode-Tabellen verwenden, die weltweit identisch sind, um überall die gleiche Darstellung zu garantieren. Ein Versuch wären die HTML-Steuerzeichen, denn Umlaute kann mann in html auch nicht direkt eingeben....
     
    xenayoo, 24.09.2004
  3. augenauf

    augenauf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    html hab ich versucht - Fehlanzeige.

    Hab dann den Text als Unicode exportiert - da erschien dann garnix mehr im Flash-Film

    Bin dann auf folgendes gestoßen: klick mich
    Wer das mal ausprobieren...
     
    augenauf, 24.09.2004
  4. goldader

    goldaderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Machs lieber so, dann ists richtig:

    Den Text UTF-8 codieren. Am besten in SubEthaEdit (runterladen bei http://www.codemonkeys.com) und als UTF-8 abspeichern.

    Im Flash File bitte nix von System.useCodePage=true oder false oder so (auch nicht 1252).

    Sondern die Datei ganz normal laden über loadVariablesNum

    Und um die Text-Dateien richtig aufs Netz zu übertragen, musst du auf jedenfall ascii als Übertragungsmodus für FTP wählen.

    Grüße
    goldader
     
    goldader, 25.09.2004
  5. augenauf

    augenauf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, ich werds versuchen.

    Für alle die auch SubEthaEdit haben wollen, bitte hier klicken: www.codingmonkeys.de

    Link von goldader war leider falsch, aber dank Mr Google... :D
     
    augenauf, 28.09.2004
Die Seite wird geladen...