1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krieg CD nicht gerippt...

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Friedemann, 28.03.2005.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Hallo liebes Forum,

    eine Freundin von mir hat eine CD aus den USA mitgebracht, die ich versucht habe zu rippen - aber iTunes hat sie schlicht nicht abgespielt und auch keine Lust gehabt, mir die Möglichkeit zum Rippen zu geben.

    Lustigerweise wird sie über den Quicktimeplayer aber problemlos abgespielt.

    Mach ich was falsch? Ham die irgendeinen Ländercode oder sowas auch bei CDs???
    Bin ein wenig verwirrt.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Ländercode gibt's glaube ich bei Audio CDs nicht das wird der Kopierschutz sein.
     
  3. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Aber wieso krieg ich die Dateien problemlos auf den Rechner gespielt und auch bei Quicktimeplayer abgespielt - während iTunes nichts macht???

    Kapier ich nicht.
     
  4. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Du die Daten auf den Rechner kopieren kannst, kannst Du sie von Deiner HD in iTunes einlesen und dabei in mp3 umwandeln.
    Dazu ziehst Du die Dateien von Deiner HD auf iTunes, markierst sie in Deiner Bibliothek und gehst dann auf das Menü Erweitert/Auswahl konvertieren in MP3.
     
  5. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    guter Tipp! Dankeschön.