Kreditkartendaten via email?

Diskutiere das Thema Kreditkartendaten via email? im Forum MacUser Bar

  1. jkmed

    jkmed Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Moin Moin,

    kurze Frage:

    habe eine Reservierung für ein Hotel in Wales gemacht, jetzt möchte der Chef meine Kreditkartendaten haben, sprich Nummer, Laufzeit und dreistellige Sicherheitsnummer...
    Aus Sicherheitsgründen kann ich die Daten auch in 2 mails versenden:rolleyes:

    Die Internetseite ist seriös!

    Würdet Ihr so etwas machen?

    Alternativen? Was kostet eine Überweisung nach Wales?

    Vielen Dank für Eure Gedanken.

    JK
     
  2. yankadi

    yankadi Mitglied

    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    183
    Mitglied seit:
    24.07.2007
    Ruf doch einfach den Chef an.

    Ich habe noch nie ein Hotel im Voraus bezahlt.
     
  3. mann_0815

    mann_0815 Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.03.2003
    Habe die Daten immer per Fax versendet.
     
  4. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Mitglied

    Beiträge:
    203
    Medien:
    117
    Zustimmungen:
    1.955
    Mitglied seit:
    20.04.2007

    Nummer und Ablauf - Datum per Fax, dreistellige Sicherheitscode auf keinen Fall. Keine Vorauszahlung. Es ist üblich, dass Buchungen per KK abgesichert werden.
    Keine eMail.
     
  5. DeLarge

    DeLarge Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.11.2007
    Habe mir für solche Dinge eine VISA Prepaid zugelegt. Gibts über die LBB Berlin.
     
  6. Switcher5

    Switcher5 Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Wenn es sich um ein seriöses Hotel handelt, kannst du die Nummer durchgeben (wird oft verlangt); ich würde sie aber in zwei Mails aufteilen und erst mal probieren, ohne den Code durchzukommen.
     
  7. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Moin,

    nie im Leben würde ich meine kompletten Kreditkarten-Daten über eine ungesicherte Internetverbindung verschicken - per Mail schon gar nicht. Weißt Du, durch wie viele Hände/Server diese Informationen gehen? Da geht es nicht nur darum, ob das Hotel seriös ist.

    Lieber anrufen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kreditkartendaten via email?
  1. brainwasher
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.357
  2. little_pixel
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    33.049
  3. Madl_2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    369
  4. bewo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    378
  5. exbonner
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.210
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...