Benutzerdefinierte Suche

krasse Darstellungsprobleme bei iWeb Seite

  1. eierbehr

    eierbehr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Meine Seite funktioniert schon auf dem Mac nur mit Safari einwandfrei. Bei anderen Browsern, vor allem Mozilla, ginbt es mitunter krasse Probleme. Die Menüleiste ist stellenweise tot (ueber mich, GAUDA), Seiten sind plötzlich mittendrin abgeschnitten, Texte, Bilder, Schaltflächen überschneiden sich (Fotografien, Tagebuch)...
    Einem Freund von mir wurde die Seite mit Windows&Mozilla erst gar nicht angezeigt.
    www.eierbehr.de

    Kennt ihr das auch?
     
    eierbehr, 16.07.2006
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Also Opera 9 geht hier ohne Probleme.
    Aber die Navi ist furchtbar (ja, auch unter Safari).
    Viel zu viele Einträge.
     
    KonBon, 16.07.2006
  3. eierbehr

    eierbehr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    "furchtbar" klingt ja hart. Du meinst es ist zu unübersichtlich?

    Ich lade übrigens mal zwei Screenshots mit hoch..
     

    Anhänge:

    • Bild-13.gif
      Dateigröße:
      58,4 KB
      Aufrufe:
      22
    • Bild-14.gif
      Dateigröße:
      67,1 KB
      Aufrufe:
      23
    eierbehr, 16.07.2006
  4. peterg

    petergMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo Andreas,

    bei mir (Safari 1.3.2, FireFox 1.5.0.4 unter Mac OS X 10.3.9) konnte ich keine Fehler beobachten. Die Bilder kommen mir aber bekannt vor... Habe den Effekt aber noch nie reproduzieren können. Wäre gespannt, wie das ganze mit dem IE aussieht.

    Zum Design: Die Geschmäcker sind mindestens so verschieden wie die Nudelsorten. Ist ja auch praktisch. Deine Site vermittelt mir den Eindruck eines liebenswert-chaotischen Studenten und erwähnt Orte von denen ich niemals im Leben gedacht hätte, dass sie existieren. Humorvoll-ironisch...

    Ich würde auch weniger Menüeinträge vorziehen und das Design nicht so oft wechseln. Doch erstens bin ich kein Student und zweitens 16 Jahre älter. Kommt drauf an, was man will.

    Gruß
    Peter
     
    peterg, 16.07.2006
  5. eierbehr

    eierbehr Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    Tja, eben das denke ich auch. Wenn ich versuchen würde es jedem recht zu machen, wäre die Seite schnell langweilig. Würde dann aussehen wie bei einer Bank.
    Designwechsel ist an sich nicht so das Wahre, ich weiss - will ich evtl. auch noch ändern. Ist zum einen aus der Experimentierpahse entstanden und zum anderen weil es eben viele Unterseiten sind - und ich dachte das Schwarz könnte auf Dauer etwas anstrengend sein. Ich glaube es wäre auch schon angenehmer wenn die sich ähnendeln Seiten nebeneinander liegen...

    Ich habe jetzt mal das iFrame Fenster für das Gästebuch verändert. Auf anderen Browsern als Safari war das stellenweise viel zu schmal. Warum auch immer, aber ich tue da ja auch Dinge von denen ich nicht wirklich viel Ahnung habe...
     
    eierbehr, 16.07.2006
Die Seite wird geladen...