Kostenloses Abspielprogramm als Alternative zu iTunes

Diskutiere das Thema Kostenloses Abspielprogramm als Alternative zu iTunes im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. AndGegner

    AndGegner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2008
    Hallo Leute!

    Kann mir mal jemand ein kostenloses Abspielprogramm nennen (wie z.B. Dropsound 2.90, das es auf einmal nicht mehr zu geben scheint)? Wäre nicht schlecht, wenn es gleichzeitig auch ein Konverter wäre.

    iTunes ist mir persönlich einfach zu unübersichtlich und aufgeblasen. Habe schon gegoogled und auf www.softonic.de/mac geschaut, allerdings ohne Erfolg.

    Weiß jemand etwas Geniales?
     
  2. marco312

    marco312 Mitglied

    Beiträge:
    19.344
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    QT
    VLC
    oder im Finder markiren und Space drücken.
     
  3. nerwoest

    nerwoest Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2005
  4. AndGegner

    AndGegner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2008
    Audio

    Wahnsinn! Vielen Dank für den Tipp! (P.S.: geile Seite...)
     
  5. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Also VLC ist genial!
     
  6. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Versuch mal Cog
     
  7. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Audion ist auch klasse.
    Wird nur nicht mehr weiter entwickelt.

    :)
     
  8. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    jop ich nehm auch Coq um Audiodateien abzuspielen die ich nicht in meiner iTunes Mediathek haben will. Einfacher kleiner Player mit Playlist und erinnert mich immer wieder an die guten alten Winamp Zeiten :xsmile::xsmile:
     
  9. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Aber so richtig passt das nicht ins digital Audio Forum :hehehe:
     
  10. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Dachte ich mir vorher auch gerade. Andererseits wäre die nächste Anlaufstelle das iTunes Forum und da hat man, sobald man nach Alternativen fragt, sofort wieder die Sorte iTunes-Nazi-Polizei am Hals, deren digitaler Penis mit jedem Thread dieser Sorte um 1cm kürzer wird. :p
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...