Kosten für Xserve-Einrichtung?

  1. Anima

    Anima Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich soll für einen Kunden einen Xserve mit OS 10.3 als kompletten Webserver mit allem Trallala einrichten (DNS, FTP, Mail etc.).

    Da ich einen Xserve so noch nicht eingerichtet habe, gehe ich von zusätzlicher Einarbeitungszeit aus. Die zusätzliche Zeit für die Einarbeitung will ich aber dem Kunden nicht in Rechnung stellen.

    Hat jemand eine "Hausnummer" parat, wieviel Stunden in etwa eine Serverinstallation (ohne Hardware) in Anspruch nimmt?

    Gruß
    Anima
     
    Anima, 13.06.2006
  2. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Sehr viel aufwendiger und zeitraubender ist die Planung. Wenn es hierzu konkrete Vorgaben gibt, und Du Dich nicht weiter drum kümmerst musst als diese umzusetzen, kann man mit einer OS X Serverinstallation in 2 Stündchen durch sein. Und dann würde ich ein paar Stunden lang testen, zumal das ja eine Produktivmaschine sein soll, und die würde ich nicht ungeprüft (Dienste, Last, Sicherheit) an die Öffentlichkeit lassen.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 13.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kosten Xserve Einrichtung
  1. hankey1985
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    782
    ruerueka
    28.03.2017
  2. AppleLiebhaber
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.406
    schernot
    05.03.2015
  3. Kaffejunkie
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.031
    Al Terego
    08.05.2012
  4. beyco
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    6.417
    Saugkraft
    05.01.2011
  5. Der Dachdecker
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.543