kopierte datei - wo ist sie?

  1. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    mal noch ne frage: wenn ich eine datei in einen ordner kopiere, ist das bei win oder linux so, das diese datei dann ausgewählt ist und die ansicht sozusagen dahin springt. unter osx ist das so, das ich eine datei z.b. in einen ordner schmeisse und sie ist aus dem blickfeld. ich muss sie dann erstmal wieder suchen. das geht natürlich mit >anfangsbuchstabe eintippen ganz gut, aber ist trotzdem noch recht nervig wenn man einen ordner mit 1000+ dateien hat, und z.b. 500 davon mit "a" anfangen und die datei heißt "axelschweiß", dann ist das trotzdem noch recht nervig.

    ist das ein bug oder kann man das einstellen?

    danke!
     
    milchschnitte, 03.01.2006
    #1
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Warum gibst du nicht einfach 'axel' ein anstelle des Anfangsbuchstabens? Und gelegentliches Bedienen der Shift-Taste fördert die Lesbarkeit ungemein...

    Matt
     
    msslovi0, 03.01.2006
    #2
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Ich habe das Problem jetzt nicht begriffen. Ist mir beim Arbeiten noch nicht untergekommen ...

    Das mit deiner fehlenden Shifttaste finde ich auch anstrengend, wenn man das Lesen muss ;)
     
    Lynhirr, 03.01.2006
    #3
  4. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    naja oft heißen die dateien auch "swg_c39_autumn2005" etc. da muss man erstmal den namen dann lesen. wenn ich 1000+ dateien verwalte, achte ich nicht mehr auf den namen.

    ich finde das bei osx etwas ärmlich gelöst, aber kann man wohl nicht ändern und anscheinend scheint das außer mir keiner zu bemängeln, naja.
    es verlangsamt halt den workflow.

    gruß
     
    milchschnitte, 03.01.2006
    #4
  5. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    milchschnitte, Du kopierst zwischen Finder-Fenstern, die auf Listenansicht gestellt und nach irgendwas sortiert sind, oder? Da wird die Datei vermutlich am Zielort gleich einsortiert und nicht wie bei MS einfach hinten dran gesetzt, bis der Benutzer aktualisiert. Ist ja eigeentlich nicht schlecht. ;) Oder was meinst Du? Mir waere nicht bekannt, dass Windows automatisch die Ansicht an den Zielort der Datei aendert, im Gegenteil.
    Wile
     
    Wile E., 03.01.2006
    #5
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Schon mal mit Änderungsdatum versucht
     
    marco312, 03.01.2006
    #6
  7. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, dann verwaltest du bei deiner täglichen nicht so viele dateien.
    wenn ich jetzt nur surfen, mail, word machen würde würde mir das wahrscheinlich auch nicht auffallen. weiß ja nicht, was du so machst.

    ich hantiere halt mit sehr vielen formaten und unendlich vielen dateien.

    schreibe lieber klein. finde großschreibung sinnlos, aber darüber kann man sicher streiten ;)
     
    milchschnitte, 03.01.2006
    #7
  8. milchschnitte

    milchschnitte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    ja, genau. bei WIN wird sie hinten drangeschmissen, da weiß man gleich, wo sie ist. bin ich halt so gewohnt. einmal am mausrad gedreht, schwupp ist man da ohne umständliches tippen und suchen.
     
    milchschnitte, 03.01.2006
    #8
  9. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    Mal drueber nachgedacht, dass das keiner bemaengelt, weil entweder keiner das Problem verstanden hat oder es vielleicht nur bei Dir auftritt, weil Du irgendwas falsch machst? ;) Meinjanur...
    Wile
     
    Wile E., 03.01.2006
    #9
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mal abgesehen von der Tatsache, dass ich noch immer nicht verstehe, was du meinst bin ich wohl auf das Problem in 20 Jahren Computerarbeit noch nicht gestoßen und andere offenbar auch nicht.

    Aber vielleicht wird das noch ;)
     
    Lynhirr, 03.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kopierte datei sie
  1. Atad
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    470
    CyberTom
    12.07.2017
  2. NicoDeluxe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    142
    Schiffversenker
    13.06.2017
  3. henryold
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    143
    henryold
    21.05.2017
  4. tlenne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    251
    TEXnician
    01.05.2017
  5. ShnikShnak
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    628
    salome.p
    09.05.2010