Kopierschutz -> Für iTunes kein Hindernis?

Diskutiere das Thema Kopierschutz -> Für iTunes kein Hindernis? im Forum iPod

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ich rippe momentan ja etliche CDs um sie auf meinen iPod zu überspielen.

    Kann es sein, dass der Kopierschutz iTunes eigentlich am Ar**h vorbeigeht?
    Bisher hat er jede kopiergeschütze CD gerippt.

    Oder ist das abhängig vom jeweiligen Kopierschutz und ich hatte bis jetzt einfach nur Glück?
     
  2. computertomsch

    computertomsch Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    03.11.2004
    wenn ich mich richtig erinnere, sind die meisten Kopierschutzmechanismen auf Windows-Rechner ausgelegt... Haben wir ein Glück, dass wir Macs haben ;)
     
  3. Trey

    Trey Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    135
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Das liegt weniger an iTunes als an den verbauten Laufwerken im Mac. Ich hatte bis jetzt auch noch mit keiner kopiergeschützten CD Probleme.
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Na ja, ich hab 'nen PC zuhause, der läuft unter Windows2000.
     
  5. Jabba

    Jabba Mitglied

    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Muaaa!
    1 zu 0 für NetNic!


    :D
     
  6. shortcut

    shortcut Mitglied

    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    bei bestimmten, kopiergeschützten audio-cds (cactus-shield) fror unter os 9 .x grundsätzlich der komplette rechner ein. da half nur neustart mit gedrückter auswurf-taste. scheint aber mittlerweile unter x.3.x vom tisch :)
     
  7. nikamrhein

    nikamrhein Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Also unter OS X und 9 gibt es Kopierschutzprobleme mit z.B. einer Sting CD. Aber welche habe ich vergessen ... habe dann alles von dem verkauft, hat mich eh genervt diese Stimme ...
     
  8. VicDorn

    VicDorn Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Und es gibt, soweit ich weiss, Juristen, die meinen, dass in diesem Fall auch kein Umgehen eines Kopierschutzes passiert ist, denn man hat die CD ja ganz normal, ohne spezielle Software bestimmungsgemaess verwendet. (Noch pingeligere sagen dann, dass der Passus "wirksamen Kopierschutz umgehen" ohnehin Quatsch ist, denn sobald man ihn umgehen kann ist er ja nicht mehr wirksam...)

    Stefan
     
  9. Crest

    Crest Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Wenn man es net von CD einlesen kann gibt es noch das iTMS oder die andere Möglichkeit...
     
  10. Ich habe noch nie ein Problem gehabt, eine kopiergeschützte CD zu rippen oder zu kopieren. Mac sei Dank ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopierschutz iTunes kein
  1. tok
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    321
  2. africanblue
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    476
  3. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    501
  4. kathido
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    448
  5. Naron
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.787

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...