Kontoauszüge bei Onlinebanking automatisch abrufen

Mini-Me

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Hallo,

meine Freundin arbeitet bei der Bank und kann von dort aus alle Bankgeschäfte erledigen (sie sitzt ja an der Quelle). Einzig und allein die Kontoauszüge müsste sie immer von Hand zu Hause über Onlinebanking abrufen. Da sie das öfters vergisst, suche ich nun eine Möglichkeit, automatisch die Onlinebanking-Seite anzusurfen und dort alle Auszüge kurz aufzurufen.
Ist sowas in Auotmator o. Applescript möglich, oder muss ich mich mit anderen Sprachen (Perl, C) rumquälen? Da ich ein absolter Neuling im Bereich Programmieren bin, wäre ich über Hilfe sehr erfreut.

Gruß

Mini-Me
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Ich glaube, dass das alleine aus Sicherheitsgründen schon nicht funktioniert.
 

weber

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
3.188
Ich bekomme immer einmal im Jahr die Kontoauszüge von der Bank geschickt;) Anschließend werden sie schön abgeheftet..


Das reicht mir persönlich;)
 

Mini-Me

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Das Problem ist, dass die Zwangsauszüge nichts umsonst sind. :) Und Sicherheitsbedenken lass ich nicht gelten, Homebanking-Programme können ja "Screen-Scrapping".
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Soweit ich weiß, sind Banken dazu verpflichtet, Kontoauszüge per Post zu versenden.
 
T

TBLINE67

Das stimmt. Die Banken sind dazu verpflichtet. Dem kann man aber widersprechen und erklären, dass man keine Auszüge haben möchte.
Das sollte Deine Freundin aber auch wissen, wenn sie schon an der Quelle sitzt !

Abgeshen davon halte ich die Automatisierung aus IT Sicherheitssicht für - es sei mir verziehen - absoluten Schwachsinn.
Für den Abruf sind PIN und TAN oder je nach Verfahren weitere Identifikationsmerkmale notwendig, die dann erstmal "offen" übertragen werden.
Du hast nicht zufällig vor Deien Bankverbingung mal hier zu posten ? Das hat den selben Effekt !
 

Mini-Me

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Das sind Zwangsauszüge, diesen kann man nicht widersprechen. Ansonsten bekommt sie (und ich bei der comdirect übrigens auch) keine Auszüge postalisch. Ich muss z.B. diese extra anfordern und natürlich auch zahlen.

Des weiteren wird für den Abruf der Auszüge nur die PIN benötigt und die könnte man ja zur Not noch beim Programmablauf abfragen. Ansonsten läuft ja alles über SSL, deshalb sehe ich da keine Sicherheitsbedenken (dann wäre ja Onlinebanking "von Hand" auch sehr unsicher).
 
T

TBLINE67

Man kann Zwangsauszüger sehr wohl stoppen, muss dies aber schriftlich tun. Warum sollte das bei Banken wie der Deutschen Bank, Sparkasse, Sparda und andern gehen ?
 

chebfarid

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
894
Hab schon sehr lange kein Konto mehr in Deutschland und von daher kenn ich die Prozeduren für den Internetzugang der deutschen Banken nicht. Hier in Italien muß ich außer User und Pass auch noch einen nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Code (von 32 auf meiner personlichen Kundencodekarte abgedruckten) eingeben, um mich einloggen zu können. Jeder Automatisierungsversuch via Skript ist also ausgeschlossen :p
Ansonsten bin ich mit den Einwänden der anderen Diskutanten einverstanden: Onlinebanking ist eine zu heikle Sache, als daß ich da mit Skripten herumbasteln würde.
Eher würde ich ein Script schreiben, das Deine Freundin zu festgelegten Daten daran erinnert, daß es Zeit ist, den aktuellen Kontoauszug abzurufen. ;)

Frohes schaffen
Farid
 

Mini-Me

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Ok, aber bei der Genossenschaftsbank, bei der meine Freundin arbeitet, geht das leider wirklich nicht, sonst hätten wir das abgeschaltet.
 

w2lab

Mitglied
Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge
125
In der Regel möglich, aber unterschiedlich kompliziert.
Bei Sparda Banken fast unmöglich. (da Bild Zugriffscode)

einfache Lösung:
Das Programm Bank X unterstützt in der Pro Version auch Applescript.

Sicherheitsbedenken:
Zugangsdaten lassen sich verschlüsselt im Apple Schlüsselbund speichern.

technische Umsetzung ohne c, perl ... :
Applescript + Safari oder Applescript/Shellscript + curl

Welche Bank? Webbanking? HBCI?
 

Mini-Me

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Ich wollte eigentlich die Freeware-Variante.

Es ist eine Genossenschaftsbank (www.hug-bank-heidelberg.de), die eigentlich das selbe Portal wie alle Banken benutzt, welche über die Ficudia laufen. Das ganze soll über das normale Portal laufen, nix HBCI.