Konsolen (Wii, Xbox, PS) am iMac anschließen.

  1. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    guten tag

    beim imac hat man ja dank begrenzter anschlussmöglichkeiten nun keine direkte möglichkeit nur den bildschirm zu benutzen, wie einen fernseher beispielsweise.
    es müsste doch aber möglich sein ein externes gerät wie beispielsweise eine konsole über einen tv-empfänger durchzuschleifen, oder?

    dazu hab ich auf der elgato-page dieses kabel gesehen:

    [​IMG]

    elgato nennt das teil "breakout cable" oder in der deutschen übersetzung "mehrkanalkabel"

    daher meine fragen:
    1. funktioniert das so wie ich mir das vorgestellt habe, dass man an dieses kabel konsolen anschließen kann und dann am mac die konsole betreiben kann?
    2. funktioniert das mit allen konsolen?
    3. funktioniert das mit dem kabel auch mit meinem miglia tvmini?
    4. wo krieg ich son kabel her? ebay spuckt nichts aus
    5. gibts noch irgendwas, was man dazu wissen sollte?
     
    Cadel, 11.11.2006
  2. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Du brauchst natürlich zusätzlich eine TV-Box. Trotzdem gibt es bei dieser Methode immer eine kleine Zeitverzögerung, so dass bei Spielen, die schnelle Reaktionen erfordern, der "Schwierigkeitsgrad" steigt. Leider hat auch mein normaler Plasma TV eine solche Zeitverzögerung, da sind Spiele, die ein genaues Timing verlangen noch einen Tick schwerer.

    zu 1. - Kabel an Konsole anschließen, dieses Kabel an die TV-Box anschließen und man kann auf dem Mac TV sehen oder eben auch Konsole spielen
    zu 2. - alle Konsolen die PAL ausgeben
     
    Tensai, 11.11.2006
  3. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    hab ich die nicht mit meinem miglia tvmini?
     
    Cadel, 11.11.2006
  4. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Die TV-Box braucht auch einen Video-Eingang (nicht nur TV-Eingang).
     
    Tensai, 11.11.2006
  5. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ahso.. das heißt jetzt konkret für mich als tvmini-besitzer?
    selbigen verkaufen und stattdessen [was] kaufen?
     
    Cadel, 11.11.2006
  6. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    In dieser Liste sind unter "Audio/Video in" die TV-Boxen von Elgato markiert die einen Composite (gelber Chinch-Stecker) oder S-Video Eingang haben: http://www.elgato.com/matrix/index.php

    Danach geht es nur mit der EyeTV 250 oder der EyeTV Hybrid.

    P.S. Bei diesen Boxen steht dann auch in der Feature-Liste: "Schließen Sie Spielekonsolen an und genießen Sie Ihr Spielvergnügen in Echtzeit."
     
    Tensai, 11.11.2006
  7. AJAN-669

    AJAN-669MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Produktinfos zu eyetv Geräten

    Hallo zusammen.

    TVMini und andere DVB-T only produkte haben keinen AV eingang. Konsole anschließen kann man trotzdem (hihi), wenn man ein sündig teures LiveTV-Zu-DVB-T Gerät hat. Aber dann lagts, und das machts unspielelbar.
    Also DVB-T Produkte wie TVMini und EyeTV für DVB-T oder das 410er ist nix mit AV eingang.

    So, Game Mode gibts hier:
    EyeTV Hybrid,
    EyeTV 250,
    Haupauge WinTV HVR 900
    Terratec Cinergy Hybrid XS

    Welchen du Kaufst ist Geschmackssache. Der Cinergy ist orange und der IR Sensor ist an der Kabelpeitsche... beim Hybrid gibts gegenüber zum 250 DVB-T on Top, dafür aber kein Hardware Kompressor.

    Die kabelpeitsche für AV liegt bei. Separat nur als Ersatzteil bei den Herstellern.


    AV aber mit encoder (so ca 4 Sekunden Lag) haben die
    EyeTV 200,
    Miglia TV Max oder Evolution TV und
    Plextor ConvertX PVR PX-TV402 U (langer anstrengender Name)

    Miglia TV Micro ist auch analog, ohne Encoder, aber ohne AV. Also auch hier, no Go.

    So, klassische und auf SD getrimmte Konsolen laufen super (also alles bis Wii), Xbox 360 nur in SD, PS3 gibts noch nicht ;-).


    Mehr Infos hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=2400017
    und hier:
    http://faq.elgato.com

    Gruß an alle Gamer und Macianer.
     
    AJAN-669, 17.11.2006
  8. redwingedraptor

    redwingedraptorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Also um noch mal zusammen zu fassen:

    Mit Elgato EyeTV 250 kann ich meine Xbox 360 an meinen 24" Imac anschließen und mit 1920 x 1080 (oder 1200) zocken.
    Und mit dem eingeschalteten Gamemode gibt es keinen Lag.

    Hat das schon jemand am laufen oder ist dies die Theorie?
     
    redwingedraptor, 17.11.2006
  9. AJAN-669

    AJAN-669MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    >Mit Elgato EyeTV 250 kann ich meine Xbox 360 an meinen 24" Imac >anschließen und mit 1920 x 1080 (oder 1200) zocken.
    > Und mit dem eingeschalteten Gamemode gibt es keinen Lag.

    24" Panels haben bei Apple die Auflösung:1920 by 1200, also FullHD in 1080i
    Das Bild das deine Konsole ausgibt hat entweder PAL (720x576@50hz) oder NTSC (720x480@60Hz) Auflösung und ist im 4:3 Format. Die 360 kann auf RCA (rot weiß gelb) nicht mehr ausgeben, und alles andere nimmt keine Hardware die es am Mac nimmt an.
    Danach kommt Mac OS X und EyeTV 2, verarbeiten Bild (in allen Fällen hochskalieren) und Ton (umleiten an die audigeräte deines Macs) und geben es auf dem kürzeten Wege an die Pixel und Lautsprecher weiter.

    Zero Delay ist nur auf direkt angeschloßenen CTR Fernsehern möglich, alles andere hat allein schon die Pixelumschaltzeit als Verzögerung, plus internes Signalumschalten und bei Plasma/LCD Fernsehern die immer aktive Skalierung/Bildnachbearbeitung und so zeugs. Man gewöhnt sich schnell dran, aber bei Wettbewerben zieht man deswegen gegen einen direkten Monitor oder ein CTR Gerät den kürzeren.

    Bei PC Spielen ist 0 Delay und pixelgenaue Umschaltung wichtig, ich sag da nur Sniper Modi in Quake... oder Doom *so, Jugendschützer kommen gleich, ich weiß*, aber bei Konsolenspielen ist das eben nicht so ausgeprägt, das ganze wird mit trägen Controlern und nicht mit Tastatur/Maus Combo gesteurt und man kann die kurze Verzögerung schnell verinnerlichen. Ist letztendlich ne Glaubensfrage und eine Sache der Gewohnheit.

    > Hat das schon jemand am laufen oder ist dies die Theorie?

    Theorie, weil hier kein 24" Mac steht. Bei 20" mit 1680x1050 läufts ganz hübsch, nur ists wegen der hochskalierten SD Auflösung ein Grund den Stuhl noch ein bisschen nach hinten zu verschieben. Sieht trotzdem gut aus, trotz SD. Hat jemand Interesse an nem Test was sich so Bildmäßit tut swischen SD und HD Modi?

    Ansonsten hier noch was für MacNutzer mit ner 360 Konsole und ... nennen wir es ... Bedarf an Mehr Bildschirmdiagonale und einem Drang zu farblichen Kontrasten auf dem Schreibtisch...:

    Nummer ein wäre (in Anlehunung an HDMI der PS3) das etwas teure 24" Display Benq FP241W (mit DVI, HDMI, VGA, S-Video, Komponenten und RCA Eingang) dass es in den USA zu kaufen gibt, und das um 2/3 billigere Dell UltraSharp™ 2007WFP (mit DVI, VGA, S-Video und RCA Eingang). Als 2t Monitor sind beide cool, und zum zocken mit der 360 absolut genial sind.

    So, ich hoffe ich konnte den anwesenden Gamern hier weiterhelfen .
     
    AJAN-669, 17.11.2006
  10. moritzbaer

    moritzbaerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich eine x-box 360 über diese möglichkeit an meinen neuen LED Cinema display von apple anschließen?? http://www.apple.com/de/displays/specs.html


    Aber ich habe jetzt eine andere lösung gefunden.....
    http://www.amazon.de/Dr-Bott-Mini-DisplayP...boutThisProduct

    Ich stecke das original X-box 360 hdmi kabel in die x box und die cinch stecker in meine stereo anlage....
    Das hdmi kabel am anderen ende kommt in die Hdmi- buchse (kabelmeister).
    Dann trenne ich den Mini display port vom adapter kabelmeister ab.....
    Dann trenne ich die mini display port buchse vom Mini display port ab.....( Adapter... oberer link)
    Und löte beide zusammen......
    So entsteht Hdmi auf mini display port buchse..... ( und ich habe noch ton über meine lautsprecher boxen)
    Die Bildqualität müsste doch auch top sein, oder??
    Und die mini display port buchse verbind ich dann mit dem aus meinem display kommenden mini display port
     
    moritzbaer, 11.10.2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Konsolen (Wii Xbox
  1. kollmerized
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    315
  2. BountyHunter24
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    417
    Pixelwunder
    12.03.2012
  3. BesserApfel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.281
    oneOeight
    02.02.2012
  4. Rudon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    444
  5. Dreamlyinsane

    iMac und Wii

    Dreamlyinsane, 17.02.2010, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.276
    Seraph Zadyr
    18.03.2010