Konnte „xyz.psd“ nicht speichern, weil die Datei bereits geöffnet ist oder nicht geschlossen wurde.

sandiipa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
639
Hallo Leute, seit ich den iMac (OS 10.10.5) benutze nervte mich diese Meldung – ich glaube vor allem in Photoshop CS4 – wenn ich eine Datei aus einem Program heraus überschreiben wollte. Bis ich rausfand, dass es gar nicht nötig war die Datei tatsächlich in einem anderen Programm geöffnet zu haben, um diese Meldung zu bekommen. Es reichte, dass auf Finderebene im Dateifenster diese Datei noch ausgewählt war, weil ich sie mit Doppelklick geöffnet hatte. Das war zwar nervig aber ich habe mir angewöhnt immer das Fenster offen zu lassen und gleich irgend eine andere Datei auszuwählen.

Bis gestern ging das so obwohl ich daurch auch eine nette kleine Systemfunktion nicht mehr benutzen konnte, die ich inzwischen sehr zu schätzen gelernt habe, weil ich sie von Windows schon sehr lange kannte: Beim sichern aus einem Programm in den Ordner kann man seit längerem inzwischen eine andere Datei anwählen (obwohl sie gegraut ist) und sogleich wird der Name dieser Datei für meine neue Datei übernommen. Das ging nun nicht mehr, da ständig diese Meldung kam: die Datei wird bereits benutzt.

Jetzt geht es aber echt zu weit. Aus Fotoshop kann ich seit gestern keine Datei mehr einfach wieder speichern, die ich länger offen habe, weil dauernd diese dämliche Meldung kommt. Aber die Datei ist nur in PS offen und nirgens sonst und sie ist im Finder auch nicht ausgewählt! Ich hoffe jemand kann mir sagen was ich machen kann um diesen Unsinn zu umgehen oder abzustellen. Die Datei ist nicht woanders geöffnet! Ich habe keine Ahnung woher PS diese Info nimmt. Jetzt wo ich das mal aufschreibe scheint mir das doch ein Photoshop-Problem zu sein. Ich habe das mit anderen Programmen nicht erlebt. Also poste ich das mal im PS-Forum.

Danke, der San.
 

Anhänge

sandiipa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
639
Mist, jetzt habe ich es doch im Mac OS gepostet …sollte doch nach Photoshop.
 

sandiipa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
639
Bleibt erst mal doch hier, weil: es gibt gar kein PS-Forum. Nur Bildbearbeitung etc. – und das ist ja wohl nicht richtig ;-)
 

sandiipa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2003
Beiträge
639
Bin ich wirklich der Einzige, der dieses seltsame Problem hat? Das kann ich mir nur schwer vorstellen … Scheint mir mit der Photoshopversion CS4 und dem sehr viel neueren System OS 10.10.5 zu tun zu haben. Aber wenn das sonst keiner hat, muss ich wohl damit leben.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.483
Ich weiß nicht, mit was es zu tun hat. Hier läuft die CS5 auf 10.11 ... kann es nicht nachvollziehen. Aber auch
mit der CS4 hatte ich die Probleme nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei allen mit CS4+10.10 so ist. Das passt eigentlich gut zusammen.

Da muss gestern irgendwas im System „passiert“ sein.

Photoshop mal drüberinstallieren. Anderen Benutzer testen. Das fällt mir dazu ein.
 
Oben