Kompressionsbibliothek OSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von largeman, 07.09.2006.

  1. largeman

    largeman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Hi!

    Ich bin auf der Suche nach einer relativ einfach zu bedienenden Kompressionsbibliothek für OSX. Prinzipiell müsste Sie nur erstmal Files aus Archiven extrahieren können (am besten in Speicher).
    Wollte erst zlib (zlib.net) benutzen. ZLib bringt allerdings erstmal einen relativ großen Entwicklungsoverhead mit sich, den ich im Moment zeitlich nicht auf mich nehmen kann. Ein gutes Paradebeispiel für eine lib "nach meinem Geschmack" ist die unrarlib (unrarlib.org), aber leider rar und ich sehe Probleme mit OSX.

    Ich möchte eigentlich nur von meinem Program aus, auf Ressourcen zugreifen. Diese Ressourcen sind allerdings recht groß, so dass ich sie lieber in gruppierter und komprimierter Form vorliegen hätte.

    Hat da jemand einen guten Vorschlag oder anderweitigen Tip?! Habe schon relativ erfolglos ge-googelt. Schonmal vielen Dank im Vorraus.

    Viele Grüße,
    ~Large
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.09.2004
  3. largeman

    largeman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    danke für deine antwort!

    ein vfs wäre für meine belange stark überdosiert. (es geht nur darum resource files handlich und komprimiert 'in einem stück' zu haben. apple's bundles erfüllen quasi schon die 'in einem stück' anforderung. nur kompirmiert sind sie leider nicht..)
    werde mich mal weiter umschauen und im schlimmsten fall dann doch die zeit in 'nen zlib wrapper investieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen