Komme über WLAN nicht ins Internet!

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Ich habe folgendes Problem: Ich möchte über einen Router (Netgear) ins Internet. Das mache ich mit drei PCs bereits, und nun soll auch mein neuer Mac dran.

Ich finde das Netztwerk und versuche es zu konfigurieren. Dazu gebe ich doe Verschlüsselung an und mein 128bit Hex Kennwort ein (aber interessanterweise brauche ich da nur den key 1 eingeben). Hab meine IP manuell vergeben. Nun bekomme ich scheinbar Verbindung mit dem Router. Auch am Router sehe ich den MAC (aber nur Zeitenweise). Wenn ich aber dann wirklich ins Internet möchte (Safari) gehts nicht?

Was kann da falsch sein?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.188
Punkte Reaktionen
10.962
DNS und Gateway richtig konfiguriert? (IP vom Router rein)
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
DNS hab ich rein geschrieben, wo muss ich den Gateway angeben?
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Da lässt sich nichts eintragen wenn ich auf der Einstellung DHCP manuell bin!

Hab jetzt auf manuel gestellt und den Router eingegeben, aber nichts ändert sich!
 

sulu32

Mitglied
Dabei seit
08.08.2007
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
2
Ich gehe mal davon aus, daß Dein Router kein Passwort zur Bildung des Key1 Key2 usw. unterstützt, von daher.
Aber genau kann ich Dir das auch nicht sagen.
Stell doch auf WPA-PSK Verschlüsselung um, das ist eh sicherer.
Dann klappt es auch mit dem Passwort.
Natürlic das auch im Router neu vergeben.
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Hab aber drei PCs am Router dran mit denen es geht. Dort kann ich in Windoof die 4keys in Hex eingeben! Geht das beim Mac nicht?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.188
Punkte Reaktionen
10.962
Du brauchst eigentlich nur den Key, welcher im Router markiert ist. Also normalerweise den Key 1.

Einen MAC Filter oder so hast du im Router nicht aktiviert?
 

sulu32

Mitglied
Dabei seit
08.08.2007
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
2
Das glaube ich Dir gern.
Ich habe es eben nicht gefunden.
Wurde nur ein Passwort abgefragt.
 

skydiver_mt

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
1
Wenn ich einen neuen Rechner ins Netz bringen möchte, gehe ich immer wie folgt vor:

1. zuerst nutze ich das LAN-Kabel (um u.a. den Router zu konfigurieren)
2. WLAN ohne Verschlüsselung
3. WLAN mit WEP, dann WPA usw.

Manchmal überspringe ich auch den einen oder anderen Schritt, aber durch diese Reihenfolge kann ich dann z.B. mit Sicherheit sagen, das wenn es ohne Verschlüsselung funktionierte und es dann mit Verschlüsselung nicht funzte, das es dann wohl am PW liegt (sofern beide Geräte überhaupt die gleiche Verschlüsselung unterstützen).
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Einen MAC Filter oder so hast du im Router nicht aktiviert?

Ja den hab ich, hab aber die Mac Adresse des Macs eingegebn!

@skydiver
Aber ich muss mich in ein vorhandenes Netz einfügen! Ich kann net alles umstellen am Router, hängen ja noch 3 andere dran!

@all
Interessanterweise komm ich immer weider am Router als Atteched Device mit dem Mac an, bin aber nur kurz drauf und dann wieder weg.
 

skydiver_mt

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
1
Warum nutzt du nicht DHCP? Dann ersparst Du dir das ganze IP-Eingetrage!
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Da bekomm ich plötzlich ganz eine komische IP mit 168.... statt 192 wie alle anderen!

Deshalb ohne DHCP!
 

skydiver_mt

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
1
Wenn Du aber das LAN-Kabel (testweise) nutzt, brauchst Du doch nichts am Router zu ändern. Wenn es dann funzt, kannst Du dir schon mal sicher sein, das Du beim Mac-Filter-Eintragen auf dem Router keine dicken Finger hattest ;).

Wenn Du WLAN ohne Verschlüsselung testen möchtest, mußt Du doch nicht viel ändern: einfach Verschlüsselung deaktiveren und FERTIG. Beim Aktivieren mußt Du höchstens nochmal das PW im Router neu eintragen. Mehr ist es eigentlich nicht!
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Also....

Ich hab mich per Ethernet am Router angesteckt und sofort eine richtige IP über DHCP bekommen und konnte ins Netz.

Über Airport bekomme ich über DHCP aber leider eine ganz andere (fasche) adresse! Wenn ich auf Netzwerkstats gehe ist dann die Kugel vor Airport orange und dabei steht "Airport hat eine selbst zugewiesene P und kan möglicherweise nicht ins Internet..."
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.188
Punkte Reaktionen
10.962
Na dann gibts Probleme mit deiner Verschlüsselung. Ich würde die mal ausschalten oder mal was anderes probieren (WPA etc).

3 Rechner zu ändern ist ja nicht viel ;)
 

Gingi

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
5
Was ist eigentlich die DHCP-Client-ID?

bzw. was bedeutet/macht der Button DHCP-Lease erneuern?
 

sulu32

Mitglied
Dabei seit
08.08.2007
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
2
Die falsche Adresse bekommst Du wahrscheinlich von einem anderen WLAN-Netz. Wird wahrscheinlich schwierig, wenn Du nicht auf WPA umstellen kannst. Ich wette, wenn Du am Router das Netz kurz aufmachst und den MAC entsprechend auch konfigurierst, dann kommst Du drauf. Hatte aber vorher auch einen SMC Router, da klappte partout kein WLAN. Will aber nicht schwarz malen. Bei Dir wird er ja sporadisc erkannt.
 

skydiver_mt

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
1
und über airport holst du dir auch tatsächlich von deinem router die IP? sagtest du nicht, du nutzt kein DHCP? hast du beim mac-filter auch tatsächlich die richtige mac-adresse eingetragen, also die von der WLAN-Karte?
 

skydiver_mt

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
1
was bedeutet/macht der Button DHCP-Lease erneuern?
wenn du dir eine ip-adresse über dhcp holst, hat diese ip-adresse eine bestimmte lease-time, sprich gültigkeitsdauer (danach verfällt die ip-adresse). "dhcp-lease erneuern" heißt, das die aktuelle ip verworfen wird und sich der rechner vom dhcp-server eine neue ip-adresse holt. die dhcp-client-id brauchst du eigentlich nicht (nur wenn mehrere dhcp-server im netz sind und du dem rechner sagen möchtest, welchen server er nutzen soll).
 
Oben Unten