Komme nicht klar mit Defaultprogramm für Dateityp

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von kuebler, 22.06.2006.

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Hallo,

    vielleicht gucke ich ja noch zu sehr durch die Windowsbrille, aber weder habe ich hier im Forum eine für mich passende Antwort gefunden noch durch Probieren einen Erfolg:

    Ich möchte Pages als Default zum Öffnen von .doc Dateien verwenden. Aus irgendwelchen Gründen ist das bei mir aber MS Mac-Word, und wenn ich "Öffnen mit..." mache, dabei Pages auswähle und die Checkmark "Immer dieses Programm verwenden" anmache, dann bleibt Word trotzdem das Standard-Programm beim nächsten Öffnen.

    Das muss ich doch wohl ändern können. Aber wie?
     
  2. Das ändert man auch genauso wie du es beschrieben hast. Komischerweise wird es bei dir anscheinend nicht übernommen. Alternativ kannst du dir den Systemeinstellungseintrag "RCDefaults" runterladen. Gibts z.B. bei Versiontracker und ist Freeware. Aber eigentlich sollte es so klappen wie du es versuchst. Keine Ahnung was du falsch machst.

    MfG, juniorclub.
     
  3. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Allzuviel kann man da doch eigentlich gar nicht falsch machen, oder? Aber so denkt man vermutlich immer bevor man merkt was falsch läuft...
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Bei mir habe ich es hinbekommen, allerdings haben die .doc-Dateien dann ein recht schmuckloses Icon. - Ich habe es übrigens genauso gemacht wie Du es beschrieben hast. (Vielleicht dazwischen aus-/einloggen/Neustart?) hmmm… :hum:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2006
  5. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ich nehme an du hast auch Mac Office installiert. Vielleicht ist meine Version eine ganz besonders bösartige, die den Pages-Default immer wieder rausschmeißt. Aber ich habe keine Lust, jetzt extra Office zu deinstallieren :mad:
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Na klar habe ich es installiert. Ich denke nicht, dass Dein mac:office böser ist als meines. :)
     
  7. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Geh in die Informationen eines Doc Files. Da suchste aus, womit geöffnet werden soll. Dann noch den Haken setzen, dass das für alles Programme dieses Typs gilt.

    Diese Methode ist beständiger :)

    Cat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen