komme nicht ins internet

  1. zooiceid

    zooiceid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    hello!
    ich glaub ich dreh langsam durch! ich versuche nun seit ca. 2 stunden mit meinem powerbook ins internet zu kommen. entweder ich bin der dümmste user vor nem mac oder die welt hat sich gegen mich verschworen... ich hoffe auf letzteres ;)

    also nun zu meinem problem. ich hab t-dsl. hab auch rausgefunden, wo ich was einzugeben hab. das ist doch unter netzwerk -> ethernet -> PPPoE ?!

    als accountname dann anschlusskennung+t-online nr.+0001@t-online.de (ohne irgendwelche klmmern +-zeichen usw. nur die zahlen, oder?)
    dann noch das kennwort und boom sollte es gehen. geht aber nicht!!!!

    es kommt dauernd die meldung verbindung fehlgeschlagen, wobei das komische ist das "benutzer wird identifiziert" angezeigt wird usw...

    ach ja das kabel ist auch angeschlossen und die verbindung ins internet geht prinzipiell, also zumindest von diesem uralt-pc hier.

    hab alles mir in den sinn kommende ausprobiert, trotzdem gehts nicht...
    ach ja auf der t-online service help blabla seite steht das gleiche nun steht da auch, dass die anschlusskennung mit drei 000 anfängt, was bei mir irgendwie aber nicht der fall ist...

    bitte helft mir...
     
    zooiceid, 05.03.2005
  2. uwm

    uwm

    Wie oft hast Du es denn probiert bzw. hast Du dich evtl. ein paar mal beim Kennwort vertippt?

    Ich frag so blöd, weil es mir mal ähnlich ging und die Tante an der Hotline mir dann erklärt hat, bei ihnen im System stehen drei Versuche mit einem falschen Kennwort und ich dürfte jetzt 24 h warten, bis mein Account wieder freigeschaltet ist...

    Abgesehen davon, so doof kannst Du dich gar nicht angestellt haben... ich habe es kürzlich bei meiner Freundin (noch PC-User) eine Stunde lang versucht und dann die Software genommen - ich bin mir ehrlich gesagt gar nicht mehr so sicher, ob bei Neukunden, so blöd es klingt, was geändert wurde und jetzt die Software genutzt werden muß... jedenfalls habe ich exakt das gleiche bei ihr eingetragen (natürlich mit Ihren Daten) wie ich es im Router habe, aber es hat definitiv nicht funktioniert.
     
  3. zooiceid

    zooiceid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    also weiß nicht genau wie oft ichs probiert habe, aber es waren schon mehr als drei mal. habe auch verschiedene kennwortvarianten ausprobiert aber denke nicht, dass es gespertt sein soll, da ich ja jetzt im internet bin, zwar von nem anderen pc aber es geht sind die gleichen daten, gleicher zugang...
    kennwort hab ich mittlerweile auf seine exaktheit bis zu exzess geprüft. ich weiß nimmer was ich machen soll. mitm mac ins interne sollte doch soooo einfach sein ;)
     
    zooiceid, 05.03.2005
  4. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Du hast schon Recht mit dem 3 "0", denn so fängt die Nummer an. Schau einfach mal welche Nummer mit dem 3 "0" bei Dir anfängt, wahrscheinlich hast Du diese vertauscht. Übrigens bei T-Online, hast Du nur max. 3 Fehlversuche, dann wird der Anschluß für 12 oder 24 Stunden gesperrt, also aufpassen.

    Muß ungefähr so aussehen, wie auf meinen Anhang dieser Antwort

    Mortiis
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      6,5 KB
      Aufrufe:
      24
    Mortiis, 05.03.2005
  5. zooiceid

    zooiceid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    hab nochmals nachgeschaut wegen ner nr mit drei 000 aber keine gefunden... das komische is auch, dass es unter windows (wo ich mich grad befinde) einwandfrei funktioniert also auch ohne drei nullen (meine anschlusskennung fängt mit 001.... an).
    wie gesagt bin ja im internet, nur aufm mac kommt immer "anmeldung fehlgeschlagen". heisst das nun, dass es vom mac für 12/24 h gesperrt ist? wenn dem so sein sollte geh ich nämlich jetzt ins bett und ärger mich... ;)

    aber danke für die hilfe!
     
    zooiceid, 05.03.2005
  6. uwm

    uwm

    Also, bei mir im Router steht es so : AnschlußkennungTonlineNummer0001@t-online.de - also 000123456789(Anschlußkennung)51234567891011(T-Online-Nummer)0001 @t-online.de

    Allerdings hat, wie gesagt, die gleiche Angabe bei meiner Freundin auch nicht funktioniert.... einziger hinweis, den ich noch gefunden habe, war " wenn die t-Online Nummer kürzer als 12 Stellen ist, muß vor das 0001 noch einmal ein Raute zeichen - #0001@t-online.de

    Aber das mit dem Bett war eine gute Idee... da muß ich jetzt auch hin, sonst verpenn ich noch den Postmensch morgen, und der sollte mein IBook dabei haben :D
     
  7. zooiceid

    zooiceid Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    mmmh wird immer seltsamer das ganze, aber ich schalf mal ein paar stündchen und alles wird sich von alleine lösen...

    @uwm viel spass mit deinem ibook, wenns denn hoffentlich kommt!

    gute nacht
     
    zooiceid, 05.03.2005
  8. Lutzifer1960

    Lutzifer1960MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir im Router sieht es ganz anders aus und es läuft einwandfrei.
    Einwahl 0191011
    Benutzer 111111111111111111111#1111 (22 Stellen vor der Raute, dann Mitbenutzernr.)
    Kennwort *****
     
    Lutzifer1960, 05.03.2005
  9. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Anschlusskennung

    Morgen!
    Bin zwar kein t-online-Kunde, aber meines Wissens nach musst Du bei der Anschlusskennung anschlusskennung+t-online nr.#0001@t-online.de eingeben. Im übrigen müsste es auch mit #0000@t-online.de gehen. Wichtig ist die "#".
    Gruss
    eMac_man
     
    eMac_man, 05.03.2005
  10. sonny1406

    sonny1406MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    50
    hallo
    du kommst am pc ja ins netz,das heißt,das die kennung beim mac genau so lauten muß.wie gehst du ins netz?dsl oder modem.schau doch mal ob dein mac richtig konfiguriert ist.wenn du mit dem modem ins netz willst und dein mac aber über ethernet konfig.ist.mußt du es umstellen.oder umgekehrt.es hat in deinem fall nichts mit der kennung zu tun.

    sonny
     
    sonny1406, 05.03.2005
Die Seite wird geladen...