Komisches Problem mit Internetzugang

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Fantin, 29.04.2008.

  1. Fantin

    Fantin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Hallo,

    ich habe eine AirportExpress, die an einem Router im Bridge-Modus hängt.
    Immer wieder habe ich das Problem, dass ich mit Mail keine Mails abrufen kann.
    Bei web.de kann ich mich über die Homepage nur einloggen, wenn ich "ohne SSL" wähle. GMX geht problemlos, StudiVZ geht gar nicht.

    Bei meinen Mitbewohnern funktioniert alles problemlos! Wenn ich den Router kurz vom Strom trenne geht es danach manchmal wieder, aber das allein kann ja nicht die Lösung des Problems sein, wenns bei den anderen geht.

    Ich habe im Router die Ports für POP3, SMTP und HTTPS (25, 110, 443) an mich weitergeleitet.

    Wo könnte ich noch nach der Lösung des Problems suchen?

    danke, Julius
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Das kann nicht die Lösung sein, sondern wir eher Probleme bereiten. Deine Portweiterleitung würde nur Sinn machen, wenn du diese Dienste für einen Zugriff von extern anbieten würdest, also selbst einen Mailserver und einen Webserver betreiben würdest.

    Nimm die Portweiterleitung mal raus und gehe mit deinem Rechner testweise direkt an den Router. So kannst du schon mal eine mögliche Fehlerquelle ausschliessen.

    Läuft das dann so weit, kannst du im nächsten Schritt die Konfiguration der Express angehen.
     
  3. Fantin

    Fantin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Danke für die Hilfe!

    Ich hab die Portweiterleitung rausgenommen und das LAN-Kabel direkt an mein MBO angeschlossen, siehe da es geht!!
    Jetzt haben wir das Problem (wenn das jetzt nicht ein zufälliger "ich hab grad mal wieder Lust zu funktionieren" war) auf die Airport Express eingegrenzt.

    Könntest du mir noch helfen, den Fehler dort zu finden?

    Danke, Julius
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Hänge die Express mit einem Ethernetkabel an den Router und gehe auf deinem Mac unter Netzwerk auf Airport, wähle DHCP und konfiguriere sie mit dem Airport Dienstprogramm (ADP).
    Sollte sie nicht sichtbar werden im ADP, dann stecke sie direkt per Kabel an deinen Mac. In dem Fall musst du auf dem Mac unter Netzwerk auf Ethernet gehen und DHCP wählen. Dann sollte sie sichtbar werden im ADP.

    Im ADP wählst du im Bereich "Internet" Ethernet, DHCP und Bridge.
    Im Bereich "Airport" legst du ein drahtloses Netz an, verpasst ihm einen Netzwerknamen, wählst als Schutz möglichst WPA2 und vergibst ein starkes Passwort und sicherst mit "Aktualisieren".

    Falls du sie direkt am Mac hattest, dann stecke die Express um auf den Router. Eventuell mal ein paar Sekunden vom Strom trennen und warten, bis sie neu gestartet ist. Nach einiger Zeit sollte das drahlose Netz auf dem Mac unter Airport sichtbar werden und du kannst dich damit verbinden.

    Viel Glück. :)
     
  5. Fantin

    Fantin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Vielen Dank für die Antwort!
    Leider hatte ich die AirportX bis jetzt genau so konfiguriert, konnte das Problem also nicht lösen.
    So ist das doch alles richtig, oder?
    [​IMG]
    [​IMG]

    Danke, Julius

    EDIT: oder darf ein Netzwerkname keine Leerzeichen enthalten?
     
  6. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Leerzeichen sollten kein Problem sein. Die Apple Basen haben in den Werkseinstellungen ja auch Leerzeichen drin, z.B. "Apple Network a1b2c3".

    Wo genau ist denn jetzt das Problem?
    Erscheint das drahtlose Netz auf dem Mac unter dem Airport Symbol nicht?
    Oder erhältst du eine Fehlermeldung, wenn du das Kennwort eingibst?

    Eine etwas genauere Beschreibung von dem, was du versuchst und was du als Ergebnis erhältst, wäre schon von Vorteil, meine Kristallkugel ist gerade etwas beschlagen ;)
     
  7. Fantin

    Fantin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Das Netzwerk funktioniert ja eigentlich bestens. Nur manchmal habe ich eben diese Probleme mit dem Internet (keine Anmeldung bei StudiVZ & web.de, kann keine Mails abrufen).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen