komischer systemstart - festplatte wird nicht erkannt!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von andih, 31.03.2007.

  1. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.02.2006
    hallo!

    ich habe vorher mein macbook gestartet, und nach ewiger zeit kam ein grauer bildschirm mit einem blinkenden ordner drauf!

    nachdem ich hier im forum ein bisschen rumgesucht habe, hab ich versucht mit dem festplatten-programm die festplatte zu überprüfen, aber sie wird nicht gefunden!

    scheint also als würde er die festplatte nicht mehr erkennen! kennt jemand noch irgendwelche lösungen oder muss ich das gerät einschicken lassen?

    danke

    andi
     
  2. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    30.03.2007
    Klingt nicht gut, was Du da schreibst. Wenn er die Platte nicht mehr findet, dann könnte sie einen Schreib-/Lesefehler haben. Du kannst es mit Ausschalten des Rechners oder PRAM-Reset (APFEL-ALT-P-R bei Einschalten gerdrückt halten) versuchen. Wenn Du einen zweiten Mac zur Verfügung hast, kannst Du ihn im Target-Modus hochfahren lassen und vom anderen über Firewire versuchen, die Platte zu reparieren. Alternativ gäbe es noch Tools, wie Diskwarrier etc.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen