komischer Absturz (und das bei nem MAC ?)

User-ID

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
6
Hi,
ich hatte grad nen komischen Absturz - hab den Mac seit Tagen mal wieder runtergefahren und neu gestartet. Dann hat er irgendwie nicht mehr reagiert und dann war plötzlich der Desktop leer und die aktiven Ecken (per TinkerTool eingeblendet) haben geflackert. Dann schien er sich wieder beruhigt zu haben und hatte aus dem Dock alle aktiven Programme rausgeworfen - aber die Dokumente auf dem Desktop liegen wieder dort.

Kennt das jemand? Hab ich was falsch gemacht? Muss ich mir Sorgen machen? Sollte ich besser mal ne Vorsichtsmaßnahme ergreifen oder irgendwas checken?

Danke!
 

lenzone

Mitglied
Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
versuch mal die rechte zu reparieren, hatte so was ähnliches und dannach gings wider
 

gerdo

Mitglied
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Tinkertool...vielleicht auch noch Onyx, Norton...andere System-"Optimierer" oder Hacks ???
Dann würde ich mich über Abstürze nicht wundern...
 
Oben Unten