1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kombinierte browser und betriebsystem abfrage beim laden einer seite

Dieses Thema im Forum "Web-Design und Web-Programmierung" wurde erstellt von franko25, 08.07.2004.

  1. franko25

    franko25 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich arbeite mit dreamweaver und habe das problem, dass ich eine kombinierte browser und betriebsystem abfrage beim laden einer seite einrichten will. die unterscheidungkriterien sollen sein:

    A: safari/macosx und explorer/win nutzer sollen aud der seite bleiben

    und

    B: explorer/macosx nutzer sollen auf eine alternativseite geleitet werden.

    ich habe das schon mal grob mit den verhaltensweisen im dw gemacht, konnte da aber nur eine unterscheidung in den browsertypen definieren.
    ich bin aber auch kein html/java hacker sondern wurschtel mich da so mit hilfe des menüs durch.
    vielleicht kann mir ja jemand einen tip geben.

    gruss
    frank
     
  2. jap

    jap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    oh sry hab überlesen das du mit nur dreamweaver vertraut bist.

    Also entweder,
    du lässt dir das von jemand proggen oder
    du arbeitest dich selber in das Thema ein und setzt dich mit dynamischen Sprachen ausseinander.
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
    Mit Javascript sollte man das auch nicht unbedingt machen, denn wenn der Browser dies deaktiviert hat, bekommt man kein Ergebnis oder derjenige sieht nix.

    Mit PHP lässt sich z.B. der Useragent auslesen, der den Browser identifiziert:
    PHP:
    <?php
    if((stristr($HTTP_USER_AGENT,"MSIE")== true )){ //wenn der MS InternetExplorer anklopft
       
    header(location:"MSIE Location)"//dann dorthin weiterleiten
    }
    ?> 
    Im Javascript kann man das auch mit der Abfrage der Eigenschaften des Browsers klären, denn der Useragent kann manipuliert sein oder ganz fehlen (Firewall).

    Hiermit lässt sich schonmal ein Browser sehr schön identifizieren und kann dann in das eigene Skript integriert werden:
    HTML:
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
    <!-- Jeff Lance (jflance@aol.com) -->
    
    <!-- Begin
    var navName = navigator.appName ;
    var brVer = navigator.userAgent; var brNum; var reg = new RegExp('/');
    function verNumIE() {
       var brVerId = brVer.indexOf('MSIE');
       brNum = brVer.substr(brVerId,8);
    }
    function verNumOt() {
       var brVerId = brVer.search(reg);
       brNum = brVer.substring(brVerId+1);
    }
    //  End -->
    </script>
    
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
    
    <!-- This script and many more are available free online at -->
    <!-- The JavaScript Source!! [url]http://javascript.internet.com[/url] -->
    <!-- Jeff Lance (jflance@aol.com) -->
    
    <!-- Begin
    if (navigator.appName == 'Microsoft Internet Explorer') {
      verNumIE() ;
    } else {
      verNumOt() ;
    }
    document.write("<CENTER>");
    document.write("<TABLE BORDER=2>");
    document.write("<CAPTION Align=Top><b>Ihr Browser</b></CAPTION>");
    document.write("<Tr>");
    document.write("<td><b>Browser Name : </b></td>");
    document.write("<td>",navName,"</td>");
    document.write("</Tr>");
    document.write("<Tr>");
    document.write("<td><b>Platform Name : </b></td>");
    document.write("<td>",navigator.platform,"</td>");
    document.write("</Tr>");
    document.write("<Tr>");
    document.write("<td><b>Browser Version : </b></td>");
    document.write("<td>",brNum,"</td>");
    document.write("</Tr>");
    document.write("<Tr>");
    document.write("<td><b>Is Java enabled ? : </b></td>");
    if ( !(navigator.javaEnabled()) ) {
      java="No" ;
    } else {
      java="Yes" ;
    }
    document.write("<td>",java,"</td>");
    document.write("</Tr>");
    document.write("</TABLE>");
    document.write("</CENTER>");
    //  End -->
    </script>
    
    
    
    Eine erweiterte Browsererkennung und Weiterleitung: http://www.jahnze.de/javascript/browser_detection.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen