Klinke kaputt - USB möglich?

Diskutiere das Thema Klinke kaputt - USB möglich? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Liebe Gemeinde.
    Jetzt habe ich erst vor 1 Jahr meinen Mac Mini, early 2009, mit SSD ausgestattet und nun das. Der Kopfhörer Klinkenausgang ist hinüber. Und da ich daran meine externen Lautsprecher (Bose Companion) angeschlossen habe ist das ein echter Gau.
    Irgendwie hatte es sich angekündigt, man musste immer öfter daran wackeln, rein raus, dann war wieder alles ok. Bis jetzt, nun geht nichts mehr. Hab den Mini mal zum Techniker gebracht, der hat kurz reingeschaut und gemeint, da kann man nix mehr machen, eventuell die gesamte kleine Platine austauschen, aber die wird man nicht als Ersatzteil finden, etc. Hoffnungslos. Und den Stecker selbst kann man nicht reparieren.
    MacMini3 - 1x.jpg
    Nachdem aber mein Monitor, Cinema Display, den Sound ausgibt, dachte ich mir, ob man nicht mit einem Adapter, USB - Klinke, irgendwas machen kann, damit meine Lautsprecher auf dem Schreibtisch nicht unnütz rumstehen.
    Weiss wer was??
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.969
    Zustimmungen:
    5.910
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Einfach eine USB Soundkarte kaufen welche einen 3,5mm Anschluss hat.
     
  3. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.479
    Zustimmungen:
    2.116
    Mitglied seit:
    13.09.2009
  4. simonber

    simonber Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    09.11.2011
  5. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.224
    Medien:
    24
    Zustimmungen:
    2.285
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Da hier nur Kabel verlötet werden müssen (keine Elektronik), geht es auch in günstig (etwa so https://www.amazon.de/dp/B00IRVQ0F8...&pd_rd_r=b013bc61-5a1f-11e9-84b7-5981cd6ddcda) .

    Das einzige worauf man achten sollte, ist dass der USB Stecker nicht von mieser Qualität ist - nicht das nachher eine USB-Buchse hin ist ;)
    Die von Geronimo vorgeschlagene Lösung bietet aber mehr als nur den einfachen Anschluss > einen besseren Wandler und einen optischen Ausgang. Es gibt aber auch Lösungen, die zusätzlich noch Eingänge bieten, oder Mikrophonanschlüsse - ganz was das Herz begehrt…
     
  6. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Hört sich easy an. Gibst da nichts zu beachten? USB2 dürfte der Mini ja haben, ja hat er. Dann fehlen nur noch zwei Kabel? USB-3,5mm Klinke von Rechner zu Soundkarte und dann Soundkarte Klinke Ausgang - Klinke Eingang Bose?. Ein USB-Klinken Kabel hab ich noch nie gesehen?
     
  7. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.969
    Zustimmungen:
    5.910
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Bitte? Die Soundkarte hat einen USB Anschluss den du dann in den Rechner steckst. Dann das Boxenkabel in die Soundkarte.
     
  8. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Na ja, optisch geht da wohl nicht viel, weder bei Mini noch bei Compagnion. Trotzdem Dankeschön.
     
  9. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Dann muss die auf der anderen Seite des Fotos sein, Tschuldigung.
     
  10. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Ist denn eine Soundkarte sinnvoll? Die Lösung mit nem Stecker ohne alles gefällt mir, da sowieso alles voller Kabel ist unter meinem Schreibtisch.
    Müsste nicht der Bose Subwoofer, wo alle Kabel reingehen, das mit dem Sound hinkriegen?
     
  11. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Wer erklärt mir das??
     
  12. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.559
    Zustimmungen:
    4.175
    Mitglied seit:
    06.06.2004
  13. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
    OK, man hat's mir erklärt: Ich brauch die Soundkarte, weil der Sound an meinem Monitor nicht über den USB Stecker kommt, sondern über de Monitorstecker mit seinen 25 oder so, Anschlüssen.
    Manchmal ist man aber dermassen un-informiert!! Sorry. Thank you all.
    Und Tschüß
     
  14. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    18.04.2004
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...