Klickgeräusch von Bildschirmfoto ein- und abstellen

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Hallo

wie macht man das ? Ich möchte das Klickgeräusch von Bildschirmfotos in der Lautstärke einstellen und manchmal abstellen. Geht das gefahrlos ? Wenn ja wie ? Vielen Dank.
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.225
mit den Tasten oben auf der Tastatur geht das.
 

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Danke, ist schon klar. Ich möchte jedoch den Klickton intern ausschalten und mein Mikrofon eingeschaltet lassen...
 

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.511
und mein Mikrofon eingeschaltet lassen...
Davon war bisher nicht die Rede.
Wird denn das Mikrofon ausgeschaltet, nur weil man die Töne ausmacht? Hab ich noch nicht probiert.

Vielleicht gibst du uns ein paar mehr Details zu deinem Szenario, damit man das Ganze nachvollziehen und den Zweck erkennen kann.
 

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Davon war bisher nicht die Rede.
Wird denn das Mikrofon ausgeschaltet, nur weil man die Töne ausmacht? Hab ich noch nicht probiert.

Vielleicht gibst du uns ein paar mehr Details zu deinem Szenario, damit man das Ganze nachvollziehen und den Zweck erkennen kann.

Wenn ich die Töne ausmache - dann kann ich nicht mehr hören was mein Gegenüber in Skype mir erzählt.
Also es ist so, daß ich in Skype Fotos meiner Freundin machen will - das soll sie aber nicht unbedingt immer mitbekommen:girli: - deshalb möchte ich dieses Klickgeräusch abstellen - ich kann zwar immer den Ton abstellen vorher, das ist mir aber zu umständlich, außerdem erscheint dann immer dieses Logo "Ton aus" und dann werden die schönsten Fotos nix:upten:
 

JeanLuc7

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.022
Also es ist so, daß ich in Skype Fotos meiner Freundin machen will - das soll sie aber nicht unbedingt immer mitbekommen:
Gerade in diesem Fall begrüße ich es, dass man den Fotoklick nicht separat abstellen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: heelder und TMacMini

imacer

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.126
Also es ist so, daß ich in Skype Fotos meiner Freundin machen will - das soll sie aber nicht unbedingt immer mitbekommen
Soso, heimliche Fotos, das ist aber schon grenzwertig...
Kannst ja immer "zufällig" laut Niesen oder Husten, wenn Du ein Screenshot machst ;)
 

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Soso, heimliche Fotos, das ist aber schon grenzwertig...
Kannst ja immer "zufällig" laut Niesen oder Husten, wenn Du ein Screenshot machst ;)
Ja, das ist aber keine Lösung eines technischen Problems, außerdem stört mich das Klickgeräusch selber sehr weil ich wegen der Verbindung die maximale Lautstärke einstellen muß. Übrigens, wer hinter dem Ofenrohr sucht hat sich selber dahinter versteckt...:)
 

imacer

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.126
Ich weiß, war auch nicht ganz ernst gemeint.
Vielleicht würde es so funktionieren:
AFAIK, that's the Grab.aif sound that resides in /System/Library/Components/CoreAudio.component/Contents/Resources/SystemSounds/ system/. You could replace it with a sound file that has no sound. Details are left as an exercise. Just ensure that you keep a copy and note it's permissions, because the replaced sound has to have the same ones or you'll system will hiccup.
Also die entsprechende Datei des Auslösegeräuschs durch eine "stille" Audiodatei gleichen Namens ersetzen.

War allerdings eine ältere Diskussion, müsste aber prinzipiell noch genauso funktionieren?
https://discussions.apple.com/thread/2271350?start=0
http://apple.stackexchange.com/ques...ring-screen-capture-keyboard-shortcut-on-10-8
Das wurde ja schon vorgeschlagen und brachte nichts, weil dann alle Effekte aus sind?
http://osxdaily.com/2013/03/19/turn-off-the-screen-shot-empty-trash-sound-effects-in-mac-os-x/
 

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Ich weiß, war auch nicht ganz ernst gemeint.
Vielleicht würde es so funktionieren:

Also die entsprechende Datei des Auslösegeräuschs durch eine "stille" Audiodatei gleichen Namens ersetzen.

War allerdings eine ältere Diskussion, müsste aber prinzipiell noch genauso funktionieren?
https://discussions.apple.com/thread/2271350?start=0
http://apple.stackexchange.com/ques...ring-screen-capture-keyboard-shortcut-on-10-8
Das wurde ja schon vorgeschlagen und brachte nichts, weil dann alle Effekte aus sind?
http://osxdaily.com/2013/03/19/turn-off-the-screen-shot-empty-trash-sound-effects-in-mac-os-x/
Erst einmal vielen Dank für die Mühe! Interessant, daß es anscheinend eine Lösung gibt. Aber mit diesen Terminal-Befehlen kenne ich mich nicht richtig aus. Mir ist nicht klar, welche Konsequenzen das hat dort einzugreifen. Deshalb lasse ich lieber die Finger davon, kann mir keinen theoretisch eventuell möglichen Systemcrash leisten. Trotzdem noch einmal Dankeschön !
 

imacer

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.126
Du musst nicht mit Terminalbefehlen arbeiten.
Der Lösungsansatz ist nur, dass Du die jetzige Audiodatei (mit dem Auslösegeräusch) durch eine "stille", (also inhaltslose) Audiodatei ersetzt. Muss natürlich denselben Dateinamen haben und in demselben Ordner liegen, wie das Original, dann spielt er halt eine Datei ab, die nichts enthält.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mmmac

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
OK - ich sehe mir das am Wochenende einmal an. Danke
 

imacer

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.126
In welchem Ordner die Datei aber nun genau steckt, weiß ich nicht. Vielleicht schreitet hier noch ein Experte ein.
Der Pfad scheint sich zu damals geändert zu haben. Evtl. ist der Name gleich und es ist eine "grap.aif" Datei, ich finde sie aber in der Schnelle mit dem Finder nicht und auch nicht in den üblichen Librarys.

Grüße
 

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.028
Fotos oder Aufzeichnung doch bitte MIT Zustimmung des Gegenübers… (wenn sie wirklich eine Freundin ist dürfte sie nichts dagegen haben, nicht wahr?)
Eine Alternative zum Klicken ist eine Software wie > http://www.softberrykai.com/screen-replay-information.html (im AppStore) die zeichnet den Bildschirm komplett auf und lässt sich über einen Button in der Menuezeile ein- und ausschalten. Sehr gut auch für Demos, helpmanuals etc. geeignet!
 

Mmmac

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2009
Beiträge
269
Fotos oder Aufzeichnung doch bitte MIT Zustimmung des Gegenübers… (wenn sie wirklich eine Freundin ist dürfte sie nichts dagegen haben, nicht wahr?)
Eine Alternative zum Klicken ist eine Software wie > http://www.softberrykai.com/screen-replay-information.html (im AppStore) die zeichnet den Bildschirm komplett auf und lässt sich über einen Button in der Menuezeile ein- und ausschalten. Sehr gut auch für Demos, helpmanuals etc. geeignet!
Also, ich finde das lustig, welche Reaktionen sich so auf meine harmlose Frage ergeben. Das reicht von moralischen Bedenken (grenzwertig - ok ich weiß natürlich daß das ein Spaß war) bis hin zu moralisch-juristischen Anspielungen. Grundsätzlich möchte ich einmal klarstellen, daß ich meine freie Zeit nur mit Leuten verbringe, die nichts dagegen haben von mir fotografiert zu werden. Im übrigen fotografiere ich wen und wann ich das für sinnvoll halte und lasse mir das von niemandem vorschreiben. Ich sch... pfeife auf den idiotischen Verbrecherstaat und lasse mir nicht auch noch in meinem Privatleben Vorschriften machen. Ich verbringe meine Freizeit mit meiner langjährigen Freundin und wenn die einmal verreist ist, dann skypen wir. Und wegen der Verbindungsqualität müssen wir den Ton ganz laut einstellen und bei jedem Screensnapz knallt uns dann dieser doofe Fotoklick in den Ohren.
 

Leser

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2011
Beiträge
573
Hallo

Wie im Post von Olivetti schon geschrieben, einfach die Zeile

defaults write com.apple.systemsound "com.apple.sound.uiaudio.enabled" -int 0

in das Terminal kopieren und Enter Drücken. Willst du den Ton wieder anschalten, dann aus der 0 eine 1 machen. (ganz am Schluss)
Funktioniert bei mir im laufenden Betrieb ohne die

killall -HUP SystemUIServer


Zeile eingeben zu müssen.
Das ist eine reine Eistellungsdatei. Da kannst du nichts kaputt machen. Wenn es nicht funktioniert einfach wieder zurückstellen indem du die selbe Zeile wie oben beschrieben korrigierst und erneut eingibst.

Auch die 1.Variante von Olivetti, die Einstellungen zu verändern, funktioniert bei mir einwandfrei.

VG


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mmmac

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.028
@Mmmac,
angepi…t?
Ich habe in Teil 2 der Antwort ein tool genannt, welches genau die gewünschte Aufgabe erledigt…

Ich untersuche gerade für einen Dozenten einen Fall, der die Erlaubnis gegeben hat Fotos vom Tafelbild zu machen, aber keine Videos der Vorlesung und auch keine Fotos in Netz zu stellen. Soweit klar, es gibt aber immer wieder Menschen die darauf pfeifen… und Videos ins Netz stellen (wofür die Software natürlich bestens geeignet ist…), deswegen die Anmerkung. (Für den "Ins-Netz-Steller" wird es jetzt erfahrungsgemäß teuer, IP und Absender sind ermittelt)

Deiner Freundin und Dir wünsche ich weiterhin fröhliches Skypen - sonst hätte ich den tool Vorschlag gar nicht erst gemacht. Aber auch daran denken, das hier genug andere mitlesen die nicht Deinen strengen Moralvorstellungen folgen! ;)