Klick auf Schreibtisch -> alle Fenster werden geschlossen

  1. stangster

    stangster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine Ahnung ob ich etwas verstellt habe, ich denke aber eher nicht :rolleyes: . Folgendes Problem: wenn ich zwei drei Safarifenster offen habe und dann auf den Schreibtisch klicke werden die Fenster geschlossen (Ohne Vorschau im Drawer) und der Finder wird angezeigt. Dasselbe bei allen anderen Anwendungen -> Klick auf Schreibtisch, alle Fenster geschlossen, Finder da.

    Klicke ich dann auf Safari im Dock um den Browser wieder anzeigen zu lassen werden die Finder Fenster geschlossen und Safari wieder angezeigt. dasselbe bei einem Klick auf ein beliebiges Icon (rechts). Ziemlich seltsam, vor allem hat Expose gar nichts mehr zu tun. :D

    ich habe gestern bestimm 2h in den einstellungen und 2h hier im Forum nach einer Lösung gesucht und nichts gefunden :mad:
     
    stangster, 13.04.2005
    #1
  2. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Klemmt deine alt Taste ? Oder hast Du irgend welche Gimmik Programme instaliert ?
     
    Roland O., 13.04.2005
    #2
  3. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    ... das hört sich stark nach einem Single Application Mode an, hast du zufällig mit Transparent Dock oder einem anderen programm etwas gemacht, mit dem man das system, b.z.w. das erscheinungsbild des systems verändern kann ?
     
    eintausendstel, 13.04.2005
    #3
  4. stangster

    stangster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich nicht... das einzige was ich gestern installiert habe und ins System eingreift war USBOverdriveX. Hab ich aber nach 10 Min wieder deinstalliert.

    Dann hab ich noch Virtue drauf, aber das schon seit geraumer Zeit und ohne Probleme.
     
    stangster, 13.04.2005
    #4
  5. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    werden die programme denn nur ausgeblendet oder die fenster richtig geschlossen ? heißt - wenn du safari wieder zurückholst sind dann die alten webseiten wieder da oder nur ein neues blankes fenster ?
     
    eintausendstel, 13.04.2005
    #5
  6. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Dann lösche mal die "com.apple.finder.plist" Datei.

    Home / Library / Preferences
     
    Roland O., 13.04.2005
    #6
  7. stangster

    stangster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hmm... der status bleibt vollständig erhalten, d.h. wenn ich drei Safari Fenster mit unterschiedlichen Webseiten offen habe, diese verschwinden kommt alles wieder so zum Vorschein (beim Klick auf das Safari Dock Icon)

    (Offtopic: Unabhängig davon ist es mir bei Safari öfters passiert das eben das nicht mehr der Fall ist und Safari mit einem Fenster und der Startseite lädt, kann mir jemand mal die unterschiedlichen Verhalten beim (Schliesen oder Ausblenden) erklären?)
     
    stangster, 13.04.2005
    #7
  8. stangster

    stangster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    @Roland: habe die finder.plist gelöscht, das Verhalten hat sich aber nicht geändert.
     
    stangster, 13.04.2005
    #8
  9. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Das Verhalten ist soweit in Ordnung, nur das dieses mit der alt Taste erzwungen wird, zumindest mit den Hausmitteln, mit Gimmik Programmen kenne ich mich nicht aus.

    Ein Fenster ausblenden bedeutet: Nicht mehr sichtbar, aber noch vorhanden.

    Ein Fenster schließen bedeutet: Fenster samt Inhalt für immer weg.

    Du könntest mal Rechte reparieren und PRAM löschen. vielleicht hilft es.
     
    Roland O., 13.04.2005
    #9
  10. stangster

    stangster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das richtig verstehe hat ausblenden dann aber nichts mit den drei knöpfen links oben zu tun, richtig? wenn ich ausblenden will muss ich mich durchs menu hangeln oder den shortcut suchen? ;)

    hmm... zu dem andren problem: da werd ich wohl den panther mal neu draufziehen. oder ich schau mal was passiert wenn ich einen neuen benutzer anlege...
     
    stangster, 13.04.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Klick auf Schreibtisch
  1. knister
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    454
    diver68
    09.03.2016
  2. RuditheKranich
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    678
    RuditheKranich
    21.10.2015
  3. nomar2408
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    366
    nomar2408
    18.10.2014
  4. Florianbgl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.050
    blue apple
    18.11.2013
  5. Gurkenmilch
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    702
    Gurkenmilch
    04.01.2012