Kleines Numbers Problem

element115

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.079
Hallo zusammen.

Bin gerade dabei eine Tabelle mit Numbers zu erstellen. Kann mir jemand sagen wo und wie ich automatische Änderungen von Eingaben komplett abschalten kann?

Auto Correction ist komplett aus und trotzdem wird noch was geändert. Habe zb "€ 215,00" eingegeben und es wird in "€21,500" geändert!

Kann mir schnell jemand n Tip geben?

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DickUndDa

Nur mal n Schuss ins blaue, versuchs mal mit einem "." anstatt einem ",".

Sollte das aber des Rätsels Lösung sein wäre das ziemlich schwach von Apple...

EDIT: Hab kein Tables kann also nix ausprobieren.
 

Naphaneal

unregistriert
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
5.787
zahlensystem auf metrisches system in den einstellugen umstellen...in US zählt der punkt als trennpunt für die nachkommastellen und das komma als tausender-trennzeichen.
 

element115

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.079
Habich auch schon. Kommt das gleiche. Bringt mir nicht viel, da es für nen Kunden in Deutschland ist und hier trennt man bekanntlich mit Komma. Das gibts doch nicht. Man muss doch irgendwie die Texte GENAU so schreiben können wie man es eingibt..
 

fox78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
2.678
Im Inspektor Autoformat für die Zelle rausnehmen:



Grüße fox78
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: element115

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
OT - Nebenbei: In der Zelle steht „42”. Douglas Adams Fans bei Apple? Na sowas…
 

fox78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
2.678
Bitteschön, die Sache mit dem Währungssymbol direkt vor der Zahl sind halt die Amis so gewohnt. Wenn du als Zellenformat "Währung" einstellst, kannst das aber z.B. auf das Format "1,00 €" ändern. Außerdem kannst du dann auch die Verwendung von 1.000-Trennzechen festlegen.

Grüße fox78

Ansonsten musst du halt einen großen Computer bauen, der dir die Frage zu 42 herausfindet. Aber das wäre dann Rekursion. :D
 

yankadi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
1.710
Absolut perfekt. Jetzt gehts! Aber den Inspector hab ich vorher ni gesehen. Hab ich grad durch die Suche gefunden.
Wie bitte? Der Inspector ist das zentrale Element zur Steuerung von Numbers, das kann man doch gar nicht übersehen.

OT: Douglas Adams war Mac-Fan, und hat die allererste digitale CLI-Urversion des Hitchhiker's Guide für den Mac programmiert.
 

element115

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.079
Kannman sehr wohl wenn die Oberfläche neu für jemand ist. Das sieht eher wie ein Button für Hilfe aus.
 

yankadi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2007
Beiträge
1.710
Kannman sehr wohl wenn die Oberfläche neu für jemand ist. Das sieht eher wie ein Button für Hilfe aus.
Das heißt, die Numbers-Hilfe kennst Du also auch nicht.

OK, ist ja kein Problem. Alles was Du von Excel her kennst und in Numbers suchst, wirst Du wahrscheinlich im Inspector finden. Das ist tatsächlich das zentrale Element zur Gestaltung von Tabellen.
 

element115

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.079
Ja ist jetzt auch viel einfacher. Hab davor nie wirklich damit gearbeitet. Komme im Grunde immer schnell zurecht aber das grad hat mich wahnsinnig gemacht. Danke nochmal.
 
Oben