Kleiner Mac für Einsteiger

coke.42

Mitglied
Dabei seit
11.05.2004
Beiträge
719
Punkte Reaktionen
67
Mac Mini late 2012 mit i7 ssd und mind. 8gb ram unter 300€ in den ebay kleinanzeigen suchen 👌
war bis anfang nich auf dessen „zwilling“ dem mbp late 2012 unterwegs. Das ging noch gut! Ich spüre bis heute auf meinem MBA M1 keinen wesentlichen geschwindigkeitsunterschied (wobei ich 16gb ram habe). Außerdem werkelt ein 12er mini mit 2tb ssd und 16gb ram hier bei mir als roon core. Da kann man top mit arbeiten wenn man jetzt nicht professionellen videoschnitt oder bildbearbeitung macht (weil da ja jede minute bares geld ist). Aber für gelegentliche imovie projekte oder ein paar urlaubsfotos bearbeiten ist der auch noch gut. Hab da selbst meine dvd sammlung drauf gerippt mit handbrake. Und windos läuft halt auch drauf. Habs per parallels neben macos laufen lassen. Ging flott. Zum zocken würde ich dann aber bootcamp empfehlen.
Es ist mir rätselhaft, wie ein 2012 keinen spürbaren Unterschied zum M1 haben kann. Ich habe hier ein 2019 MBP und einen Mini M1 - und dazwischen liegen Welten.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
2.771
Punkte Reaktionen
1.400
Hi,
Bei diesen"alten Teilen" Installiere ich halt dann Linux, das verlängert die "Lebensdauer" ungemein :), narürlich kann nicht jeder Appleuser ein Hardcore Freak sein.
Franz
Ich glaub, es geht dem TE insbesondere darum, in macOS reinzuschnuppern; für Linux bräuchte er außerdem keinen mini ;)
Zum Reinschnuppern reichen die alten Oase eigentlich auch; nach der Einstellung der Sicherheitspatches würd ich aber auf was Neues wechseln.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.772
Punkte Reaktionen
4.971
Und wenn man es will ist via patched Sur auch noch Big Sur möglich auf dem 2012er Mini.
 

Ginnychen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
43
Ja genau, hauptsächlich zum reinschnuppern. Wenn dann soll es auch ein Mini sein, ich hab hier noch einen nicht mal ein Jahr alten Monitor, den ich noch verwenden möchte.
 

WirbelFCM

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2008
Beiträge
7.220
Punkte Reaktionen
761
Es ist mir rätselhaft, wie ein 2012 keinen spürbaren Unterschied zum M1 haben kann. Ich habe hier ein 2019 MBP und einen Mini M1 - und dazwischen liegen Welten.
Mir ehrlich gesagt auch 😎
also dass handbrake oder imovie deutlich schneller rendern dürfte klar sein aber so im alltagsgebrauch und in safari bspw. Kann ich keine dramatischen unterschiede erkennen.
wenn man bedenkt dass die benchmarkwerte des m1 fast dreimal so hoch sind, die ssd 3-4 mal höhere werte hat und unified ram auch flotter sein sollte schon verwunderlich 🤷‍♂️
 

Unwissender1982

Mitglied
Dabei seit
14.04.2020
Beiträge
415
Punkte Reaktionen
231
tja ist halt so ne Sache.ich hatte an den mini m1 auch andere Erwartungen,ich dachte das läuft wie am iPhone,klick und Programm ist offen.aber das dauert doch schon alles etwas.(1,5-2 sec) kein unterschied zum normalen windows laptop mit Ssd.
 
Oben Unten