kleine Nachhilfe in iTunes?!

  1. Kitty_Woo

    Kitty_Woo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Bin grade dabei die iTunes-mp3-AIFF-Audio-Bliblablubb etc...- Welt zu entdecken.
    Hier ein paar blöde Fragen:
    1. Wie kann ich ne AIFF Datei die ich schon in iTunes importiert habe in mp3 umwandeln? Hab hier im Forum immer nur was gelesen, dass man schon beim Importieren umwandeln soll. Jetzt hab ich riesige AIFF Dateien, die ich irgendwie nicht umgewandelt bekomme.
    2. Wo lagert ihr eure iTunes Originaldateien? Ich hatte die immer auf meinem Startvolume- was eigentlich blöd ist, da dieses immer gleich voll ist.
    Wie ihr seht ist mein Wissen über den Audiokram=Null. :( Kann mir einer in kurzer knapper Form Auskunft geben?!
     
    Kitty_Woo, 19.02.2005
  2. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Na hallo erstmal. Zu deiner ersten Fragen: Klicke auf das Audiofile in iTunes, dann klickst du im Menü oben auf erweitert und wählst "Konvertieren". iTunes Konvertiert dein AIFF nun in ein Format dass unter Einstellungen gewählt wurde (im Regelfall ist dies das Apple-eigene AAC-Format). Nach der Konvertierung kannst du das AIFF-File löschen.
    Zu zwei: Doch, ich hab es immer auf dem Startvolume, da ich nur mit einem Volume arbeite. Wenn ich das nicht tue, ist meine Musiksammlung ja nur verfügbar, wenn ich z.B. die externe Festplatte anschließe.... :confused:
     
    xenayoo, 19.02.2005
  3. Heini Brotzeit

    Heini BrotzeitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    49
    zu 1. Den Song rechts anklicken (oder mehrere), oder ctrl-Mausklick, dann 'Auswahl konvertieren in mp3', fertig.

    zu2. Kommt drauf an, wie groß Deine Festplatte ist. Ich lasse das iTunes automatisch machen, weil es hervorragend funktioniert. Du kannst aber auch eine externe Festplatte angeben, in 'Einstellung-Erweitert-Speicherort ändern'
     
    Heini Brotzeit, 19.02.2005
  4. beatit

    beatitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    mach von den aiff dateien eine playlist, oder markiere die entsprechenden songs und dann kannst du unter Erweitert - auswahl konvertieren in mp3 - alles umwandeln lassen.

    meine bibliothek is ganz normal auf meiner startvolume, wüsst enicht wo ich sie sonst hinpacken soll. ;-)

    greez
     
    beatit, 19.02.2005
  5. Kitty_Woo

    Kitty_Woo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Okidoki! Hat soweit alles geklappt. Noch eine blöde Frage: Ist dieses ACC Format ein Apple-mp3 Format?
     
    Kitty_Woo, 19.02.2005
  6. David Brent

    David BrentMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    24
    AAC ist ein eigenes Format, das als potenzieller mp3- Nachfolger zu sehen ist.

    Wie mp3 bietet es eine starke Kompression bei guter Qualität, wobei AAC dem mp3 Format hierbei überlegen ist.
     
    David Brent, 19.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kleine Nachhilfe iTunes
  1. alphavictim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    398
    alphavictim
    28.10.2013
  2. NiceMac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    644
    JackTirol
    12.04.2013
  3. Shahat85
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    717
    Shahat85
    11.12.2012
  4. Naron
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    268
  5. Naron
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
    Isegrim242
    28.05.2009