Klackende Festplatte bei neuem MacBook

Diskutiere das Thema Klackende Festplatte bei neuem MacBook im Forum MacBook

  1. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Hallo!

    Seit Mitte Juli nutze ich das mittlere weiße MacBook.

    Seit gestern klackt die Festplatte, nicht laut, aber doch deutlich vernehmbar, im Minuten-Rhythmus.
    Bis dato war nur ein leises Rauschen zu vernehmen.

    Was ist davon zu halten? – Das Gerät ist quasi neu!


    Gruß & Dank von der Schildkröte
     
  2. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Vielleicht ist es ne Fujitsu HDD? Die knacken von Natur aus sehr hörbar.
    Ich hab hier irgendwo auch mal dazu nen Thread angefangen, da meine Festplatte schon seit immer alle ca. 20 Sekunden 2 Mal kurz hintereinander "knackt". Vielleicht fällt Dir das jetzt erst auf?!

    Soweit wie einige andere und ich das herausgefunden haben, scheint das so zu sein, das die interne Software den Kopf in einen Parkplatz schiebt sobald sie Ihre I/O-Aufgaben erledigt hat. Sei es drum um vor einem möglichen Absturz der Platte einen Headcrash vorzubeugen, oder um *irgendwie* Einergie zu sparen.. sie macht es!

    Also was ich sagen will, es muss nichts schlimmes heißen! Oft, in den meisten Fällen würde ich sagen, gerade bei 2,5" Festplatten, sind diese Geräusche normal. Wenn es richtig "krazt" könnte die Festplatte auch einen Schaden haben.

    Irgendwo gabs auch mal nen Link auf die Hitachi Storage Device Seite, die haben Ton aufnahmen von verschiedenen "normalen" Betriebsgeräuschen..

    Ich suche mal Links


    [Edit:
    Hitachi Seite mit "Noises that indicate a defective drive."
    --- > http://www.hitachigst.com/hddt/know...4b1a62a50f405d0d86256756006e340c?OpenDocument
    ]
    [Edit2:
    Klacker-Thread. Den anderen von mir find ich nicht mehr :(*
    Einfach mal nach suchen.. "klacker idle hdd" oder sowas. Dir fällt schon was ein! ;)

    ---> https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=274925
    ]
     
  3. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Vielen Dank, xentric!

    Ich werde die Sache im Auge behalten bzw. mal beim Gravis-Service vorsprechen.

    Die gute Nachricht ist auf jeden Fall:
    Ich mache sehr regelmäßig Backups, und so mache ich mir erstmal keine so großen Sorgen.

    Das Klacken war aber nicht von Anfang an - insofern ist es wohl verdächtig.

    Die Platte hat wahrscheinlich schon einen mechanischen Defekt - mit dem sie aber wohl noch sehr lange problemlos arbeiten könnte.

    Aber, s.o., ich bin auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
    ;)
     
  4. Chargeback

    Chargeback Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    das erinnert mich an meine 120er Platte im MacBook. Als mein MacBook rauskam waren 120er Platten ganz frisch auf dem Markt und bei Apple fast unbezahlbar. Also habe ich direkt eine im freien Handel gekauft und eingebaut. Diese klackte alle paar minuten. Das kannte ich von der ursprünglich eingebauten Platte nicht, obwohl gleicher Hersteller. Also die 120er umgestauscht (wenn es schon mal klackt, geht die Platte kaputt im Hinterkopf). Die neue 120er Ersatzlieferung hat dann aber auch geklackt... hmm.

    Ich hab sie einfach behalten, eingebaut und nutze sie seither ohne Probleme UND sie klackt gar nicht mehr. Es ging einfach weg...
     
  5. monstar-x

    monstar-x Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    08.08.2007
    In meinem Acer Notebook hat die 80 GB IBM HDD unter Linux auch ständig geknacht. Es lief ohne Probleme mehr als zwei Jahre dann habe ich das Notebook verkrauft. Mach dir keine Sorgen das scheint normal zu sein!
     
  6. mikro

    mikro unregistriert

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Sobald du das Klacken hörst: Schick das Book in den Ruhezustand. Sobald die LED pulsiert, warte einige Sekunden. Dann weck es wieder auf.

    Bei meinem alten mini und bislang einige Male bei meinem MacBook passierte das auch. Nach dem Aufwachen ist es dann aber weg. Vielleicht hilfts auch bei dir!
     
  7. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Danke für den Hinweis, ich werde das mal probieren.
     
  8. FunkyFriedChick

    FunkyFriedChick Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Hi, bist du sicher, dass es die Festplatte ist, die das Geräusch von sich gibt? Bei mir ist der Audioausgang am MacBook defekt und schaltet ständig zwischen optischen und analogem Ausgang hin und her, das macht auch ein ähnliches Geräusch... Wenn der Audioausgang aufblinkt bzw. ausgeht und es gleichzeitig klackt - dann liegts daran.
     
  9. muc91

    muc91 Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.07.2007
    Ihr habt ja alle recht, dass das Klackern bei der Festplatte normal sein könnte, aber man sollte das MacBook trotzdem zum Service bringen, damit sich das mal die Fachleute anschauen und vielleicht wirklich ne neue Festplatte einbauen, falls es an einer sterbenden Festplatte liegen sollte.
     
  10. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Es ist definitiv die Platte.


    Der Service-Besuch steht noch an.

    Laut eines Fachmannes, der als kleine Firma Macs repariert, ist die Platte defekt, kann aber trotz diesen Defektes noch lange problemlos arbeiten.
    Da ich regelmäßig Backups mache bin ich auf der sicheren Seite.
    Seiner Einschätzung nach wird mich der Service abwimmeln, mir also erzählen wollen, das Geräusch stelle kein Problem dar, mit der Platte sei alles in Ordnung, was aber wohl nicht der Fall ist.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...