1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

KKR kauft über ein viertel von Axel Spinger

Diskutiere das Thema KKR kauft über ein viertel von Axel Spinger im Forum MacUser Bar.

  1. 0ud

    0ud Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    04.06.2019
    Welt hat mit knapp 14% Verlust und Bild mit knapp 10% Verlust zu kämpfen :hum: Das ist schon heftig und kann mir gut vorstellen, es wird noch mehr Verluste geben.. Aber klar, wenn man sich anschaut was für Mist dort publiziert wird :hamma: und was der JR auf seinem Twitter publiziert
     
  2. Mankind75

    Mankind75 Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    447
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Einen Punkt hast Du dabei nicht angesprochen: Arbeitnehmerrechte wie man hier sieht.
     
  3. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    512
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Nach Angaben von Eyeo erklärten die Springer-Anwälte dem Gericht in einem Schriftsatz: "Das Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung. Journalistische Inhalte sind das Vehikel, um die Aufmerksamkeit des Publikums für die werblichen Inhalte zu erreichen."

    -> Ich wüsste nicht, warum KKR damit ein Problem haben sollte. Springer kann profitieren, denn KKR hat Erfahrung damit, die Fokussierung auf's Kerngeschäft zu forcieren und die Kosten in den Griff zu bekommen. Was das journalistisch bedeutet, ist m. E. nicht sonderlich relevant, denn das war für Springer und deren Leserschaft schon bisher nicht das vorherrschende Kriterium.
     
  4. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    512
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Die ändern sich ja nicht durch die Beteiligung. Job-Abbau ist bei Springer ohnehin angesagt, per se nichts Schlechtes und unabhängig vom Ergebnis wird man nicht wissen können, inwiefern es ohne KKR anders gelaufen wäre.
     
  5. 0ud

    0ud Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    04.06.2019
    Denkt Ihr die Bildzeitung wird es noch in 10 Jahren geben? Und was muss die Bildzeitung tun, um in den nächsten Jahren attraktiver zu werden? Ich würde mich über eine Zeitung freuen, wo keine Eigenmeinung beinhaltet und stattdessen viel mehr in neutrale, seriöse Berichtserstattung geht



    Wenn es um Schlagzeilen geht, ist Bild und auch der Schweizer Blick unschlagbar! Die Schlagzeile ist sofort da und man ist sofort informiert.. Leider ist der Textinhalt sehr schlecht und nicht zu gebrauchen
     
  6. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    512
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Ja, die wird es noch geben. Ist schließlich die mit Abstand größte Zeitung in Deutschland. Auflage fast fünfmal so hoch wie bei der Nummer Zwei im Markt. Die haben wirtschaftlich schon einiges richtig gemacht, so attraktiv wie die BILD ist hierzulande derzeit offenbar sonst nichts. Auch wenn die Auflage in den Neunzigern noch dreimal so hoch war: Verschwinden werden die so schnell nicht, jedenfalls nicht solange Tageszeitungen inklusive deren Web-Repräsentanzen überhaupt noch relevant sind.
     
  7. xplor

    xplor Mitglied

    Beiträge:
    781
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    209
    Mitglied seit:
    25.10.2009
    was die Bild unternehmen muss, um attraktiver zu werden? noch mehr Scheiße drucken, was sonst :noplan:
    und auf der anderen Seite muss das Volk soweit noch mehr verblöden, um auf die Geschichten weiter drauf reinzufallen

    um es kurz zu machen: den Amis geht der Ar*** auf Grundeis, deshalb kaufen sie für sie durchaus relevante einflussreiche Mittel, damit - wenigstens - die Kontrolle nicht so ganz weit weg driftet (ich mein viel wird das ehh nicht mehr bringen)
     
  8. Mankind75

    Mankind75 Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    447
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Ich gehe davon aus, dass die derzeitige Belegschaft dies so nicht teilt.

    So wie ich den Einstieg von KKR verstanden habe möchten sie wohl stärker digitale Projekte voran treiben und die Umstrukturierung hat viel mit dem Rückgang von Print-Auflagen und Verlagerung der Leserschaft auf digitale Medien zu tun. Bild.de sowie "Bild+"-Inhalte wird es sicherlich noch in 10 Jahren geben.
     
  9. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Wenn man sich die Bilanzen des Springerverlages anschaut dann mag die Auflagenstärke zwar heruntergehen, aber der Gesamtumsatz bleibt hoch da dies durch den Verkauf digitalen Medien kompensiert wird. Deshalb ist es auch egal dass die Auflagenstärke zurückgeht.

    Das dieses System anscheinend sehr erfolgreich ist, merkt man daran dass es überall kopiert wird.
     
  10. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    12.132
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.568
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Nö, und lesen tue ich die Bild so oder so nicht;)

    PS... noch nicht mal kostenlos wenn sie in der 1. Klasse im ICE liegt:)
     
  11. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    481
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Ralle, unsere intellektuelle Festung, das Bollwerk des Anti-Populismus.
     
  12. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.267
    Zustimmungen:
    4.331
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    :crack:
     
  13. Elvisthegreat

    Elvisthegreat Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Medien:
    129
    Zustimmungen:
    3.420
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Allerdings hat er recht, den Mist kann und will ich nicht lesen
     
  14. nonpareille8

    nonpareille8 Mitglied

    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    7.676
    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Wenn die BLÖD als Werbung im Briefkasten liegt, schicke ich die immer unfrei zurück. :D
     
  15. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    12.132
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.568
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    Hier fällt mir immer wieder der Witz ein.

    Was ist der Unterschied zwischen der Bild-Zeitung und einer Rolle Klopapier?

    In der Bild-Zeitung ist die Scheiße schon drin.;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...