1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderpornographie melden

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von sanamiguel, 23.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all,
    früher gab es öfter das Label "gegen Kinderpornographie". Das findet man Heute eigentlich kaum noch. Inzwischen soll es nicht mehr strafbar sein, wenn man aus Zufall auf eine dieser Seiten kommt - melden ist, das sollte wohl jedem klar sein, Pflicht sein.
    Ich habe hier die Suche benutzt, und zu diesem Thema nichts gefunden -
    deshalb mein Aufruf:
    Falls ihr zufällig auf eine solcher Seite surft, meldet dieses bei:
    http://www.heise.de/ct/Netz_gegen_Kinderporno/meldestellen.shtml
    bei der jeweiligen Dienststelle,
    sexuelle Einstellungen hin oder her - das ist ja wohl der größte Dreck!!! :mad:
    Also macht mit - in diesen Fällen ist denunzieren das einzig Richtige!

    Gruß,
    Michael
     
  2. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    RICHTIG!
    sehr löblich dieser errinnerungsaufruf
     
  3. HAL

    HAL

    wie bitte kommt man überhaupt auf solche seiten?
     
  4. Kaiser

    Kaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    das würde mich allerdings auch interessieren....
    also zufällig, mit verlaub, ist das wohl eher schwierig.
    ich habs jedenfalls noch nicht "geschafft"....
     
  5. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    das stimmt...
    hab ich nicht dran gedacht, wenn ich so zurück denke habe ich es noch nie geschafft.
    einmal bin ich auf ne blöde paris hilton seite gekommen, obwohl ich das nicht wollte...aber das wars auch schon.

    wobei die hilton auch verboten gehört!
     
  6. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Hm - ist die Frage ernst gemeint? - Ehrlich, ich war auch noch nicht auf solch einer Seite (ich hätte sie auch sofort gemeldet...), aber ein bekannter surfte rund um Schmuddelseiten, und hatte durch Zufall auch solch eine, aber Angst, diese weiterzumelden. Anscheinend war alleine das drauf surfen mal illegal - wie soll er diese dann melden, ohne selbst der Arsch zu sein?
    Dieses scheint geändert worden zu sein - deswegen melden!

    Jetzt, JAL, frage mich aber bitte nicht, was Schmuddelseiten sind...
     
  7. HAL

    HAL

    Uh, es interessiert mich nicht wirklich, aber wie Du schon sagst, man
    kommt wohl kaum "nur mal so" auf eine Seite mit so einem Inhalt. Nur
    um das mal im Klartext zu sagen: Porno ist das normalste der Welt,
    aber es gibt eine Grenze nach unten. Von daher finde ich "normale"
    Schmuddelseiten nicht verwerflich. Aber bei Kindern hört der Spass auf.
     
  8. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Hey - er hat halt auf allgemeinen Pornoseiten rumgesurft, und ist dabei auf eine dieser "Sch...seiten" gekommen.
    Ich war auch stinkig, daß er diese nicht gemeldet hat, aber hey, er hat selber Kinder und ich gehe wirklich davon aus, daß er kein Pädophiler ist.
    Davon ab - ich will jetzt keine Diskussion, wie (moralisch) gut oder schlecht mein Kumpel ist, sondern möchte einfach auf die "Meldepflicht" hinweisen, weil das evtl. noch nicht hinreichend bekannt ist.

    edit: @HAL Ich habe bestimmt auch nichts gegen Porno (im Gegenteil, wenn gut gemacht ;) ), aber mit Kindern, das sehe ich, denke ich, ähnlich wie Du, ist das nur Sche...e - und muß bestraft werden.
    Das ist kein Kavaliersdelikt!
     
  9. HAL

    HAL

    Und bevor jetzt alle wie wild drauflos denunzieren, lesen wir uns
    erst einmal in Ruhe die Definition von Kinderpornographie durch:

    http://www.heise.de/ct/Netz_gegen_Kinderporno/definition.shtml

    Interessant dabei, das die Seiten zuletzt 2003 gepflegt wurden.
    Scheint bei Heise auch niemanden mehr wirklich zu interessieren.
     
  10. sanamiguel

    sanamiguel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber daß das bei Heise keinen mehr interssiert, geht mir ziemlich am ... vorbei.
    Die Definition dort lautet:

    Mir persönlich ist es egal, ob es sich dabei um Kinderporno, oder um sexuellen Mißbrauch handelt - es gehört beides vor den Kadi!
    Egal wie lange die Seiten gepflegt worden sind, oder sehe ich das falsch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.