Keynote - verschiedene Eigenschaften in einem TExt-Fenster?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Pretzel, 13.02.2004.

  1. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich will mehrere folien hintereinander ohne übergang erstellen und auf jeder folie erscheinen als erstes die punkte der vorherigen und dann wird je der neue unterpunkt durch einen überblend effekt eingeschoben... wisst ihr was ich meine? :)

    also auf jeder folie sind schon 1 , 2 oder 3 unterpunkte und einer soll durch einen effekt (!) dazu kommen! nur kann ich leider nur einstellungen für das KOMPLETTE textfenster einstellen?

    kann mir jemand helfen?
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann dir nicht ganz folgen. Wo ist der Unterschied zu einer Folie mit Aufzählung für die du unter Informationen -> Animation -> Nach Aufzählungszeichen einstellst?
     
  3. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    also ich erklärs mal so!

    es soll am ende folgendes bei rauskommen:

    1. Folie, Unterpunkt "Mac" wird langsam eingeblendet
    2. Folie, Unterpunkt Mac steht von ANFANG AN da, Unterpunkt "Win" wird langsam eingeblendet
    3. folie, Unterpunkt "Mac" und "Win" stehen schon da, Unterpunkt "Computer" wird eingeblendet

    Sowas in der Richtung!
    KAPIERT? ;)
     
  4. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    niemand ne idee, oder ist das unmöglich? :(
     
  5. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    hallo? :) :)

    helft mir doch *push* :)
     
  6. T.Eisenhammer

    T.Eisenhammer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Muh?

    Ist es nicht genau das was Wuddel dir gerade vorgeschlagen hatte.
    Erst ist nix da. Dann wird "Mac" eingeblendet.
    Dann kommt "Windows", "Mac" steht ja noch immer da.
    Dann kommt "Computer", die anderen beiden stehen noch da.

    :confused:

    Mfg, T.Eisenhammer.
     
  7. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist ja gerade mein problem! wie schaffe ich es, das die ersten beiden punkte schon da stehen wenn die folie kommt?
     
  8. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ok, es geht auch anders ist mir gerade eingefallen! :)

    also formulier ich die frage anders!

    ich möchte, dass das Foto welches sich im Photo cuztout befindet bei jedem unterpunkt wechselt!

    Weiß jemand wie DAS geht? ;)
     
  9. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    DAS hättest du gleich sagen sollten! Mach soch einfach entsprechend viele Folien. So viele sollten das ja nicht sein. Ansonsten Foto und Text gruppieren und Gruppen nacheinander einfliegen lassen. Mit einzelnen Aufzählungelementen lassen sich Elemente allerdings AFAIK nicht gruppieren.
     
  10. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ähm, also WIE geht das denn mit den mehreren Folien? Der Witz ist ja, dass jeweils die vorherigen unterpunkte DIREKT da stehen und das neue übergeblendet wird! aber ich krieg das nicht hin... waaaah :mad:
     
Die Seite wird geladen...