Keynote --> Quicktime mit Sound

Diskutiere das Thema Keynote --> Quicktime mit Sound im Forum Mac OS Apps

  1. Nescio

    Nescio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Ich habe eine Keynote-Präsentation, die komplett mit Sound hinterlegt ist. Beim Export dieser Präsi als Quicktime-Film wird der Hintergrund-Sound als eigene Datei angelegt, also eine Quicktime-Datei mit dem Film und eine mit dem Sound.
    Kann ich irgendwie verhindern, dass die Sound-Datei extra erstellt wird bzw. kann ich die beiden Dateien zusammenfügen.
    Ich würde das Ding gerne per Mail verschicken und hätte dafür eben gerne eine einzige Datei.
     
  2. Nescio

    Nescio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    *hochschieb*

    Weiß keiner was dazu?
     
  3. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Du kannst die beiden .mov's mit Quicktime Pro zusammenfügen.

    Aus der Keynote-Hilfe: "Wenn die Präsentation eine Tonspur enthält, werden zwei Filmdateien erstellt. Die Datei mit dem Namenszusatz "soundtrack" enthält nur das Audiomaterial und kann entfernt werden."

    Du kannst natürlich beide .mov's einfach Zippen und das Mailen. Beim Entpacken beim Empfänger liegen beide nebeneinander und "finden" sich daher wieder - Sound sollte funktionieren. Mail Dir's mal selber, dann siehst Du's.

    No.
     
  4. Nescio

    Nescio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Danke!
    Ich denke nicht, dass mir das die 30$ für Quicktime Pro wert ist. Dann doch lieber zwei Dateien verschicken :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...