Keynote Gestern

LaMeR

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
114
Als ich die Keynote angesehen habe war ich echt erschrocken, Steve sieht nicht gut aus die folgen seiner Krankheit sieht man deutlich :(
Was meint ihr passiert mit der Appleaktie wenn er das Zeitliche segnet ? Wird hoffentlich nicht heute und morgen passieren, aber evtl sollte ich die Aktien lieber verkaufen...
 

Fallensteller

Mitglied
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
983
Ja, vielleicht solltest Du das tun.
Wäre ja total ärgerlich, wenn der stirbt und Dir dadurch die Aktienrendite versaut.
:rolleyes:
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
Wen juckt das ? wenn er meint den Krempel immernoch präsentieren zu müssen und die ganzen juppies dann ins große mitleid verfallen, warscheinlich kaufen sie dann auch mehr ipods weils Steve ja schlecht geht..
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.881
Schon wieder diese dumme und widerliche Diskussion um sein Aussehen, Gesundheitszustand und Aktienkurs..... :rolleyes:

Nach jeder Keynote der selbe Mist...
 

Deep4

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
2.516
...der absolute Grossteil der Appleuser interessiert sich kein bisschen für Jobs...Der Laden wird auch ohne ihn weiterlaufen...

...trotzdem ist sein Zustand alles andere als gut, leider.
 

joka

unregistriert
Mitglied seit
23.09.2003
Beiträge
1.613
Mal wieder wirklich geschmacklos. Der Mann ist sehr krank. That's all. Alles andere juckt mich nicht. Vermutlich wird es Apple ohne Steve eines Tages so jedenfalls nicht mehr geben. Ich hoffe für ihn - wie für andere, die an dieser Geißel der Menschheit erkrankt sind -, dass es ihm bald besser geht.
 
Oben