Keynote Foliengröße für 15" PB

  1. ijenz

    ijenz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    natürlich habe ich alles durchsucht, bevor ich das hier schreibe. Leider ohne Erfolg.

    Ich benutze Keynote 3.0 und ein PB 15". Leider bekomme ich nie eine richtige Einstellung der Foliengröße in Keynote hin, und zwar so, das der komplette Bildschirm meines Books ausgefüllt ist, ohne das oben oder unten oder beides schwarze, oder weiße Ränder entstehen.

    Hat jemand einen heißen Tip? Alle Einstellung in der Foliengrößen Einstellung gehen nicht, und unter "Eigene Foliengröße" bekomme ich nicht die richtige Einstellung hin.

    Besten Dank und Grüße aus Bremen
    Jens
     
    ijenz, 24.05.2006
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wie wäre es mit der Auflösung des Bildschirmes?!?

    F.
     
  3. ijenz

    ijenz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    mhh. Wäre eine Möglichkeit, dass stimmt.

    Dennoch, Apple muss doch was vorgesehen haben für die Standardgröße des Monitor??!!!
     
    ijenz, 24.05.2006
  4. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ja, "Eigene Foliengröße" ;)

    F.
     
  5. ijenz

    ijenz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber das war mir ja auch schon kalr, nur, was muss dort angegeben werden, damit ein 15" Monitor ausgefüllt ist... Das haut bei mir mit keiner Einstellung hin
     
    ijenz, 24.05.2006
  6. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Kannst Du doch nachschauen: Systemeinstellungen -> Monitore -> Monitor, da steht es, welches Pixelformat bei Dir eingestellt ist.

    Welches 15" PB hast Du genau?

    Frank
     
  7. ijenz

    ijenz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Tja, und das ist es aber leider auch nicht. Logischer Weise müsste die Foliengröße genau der Auflösung des Monitor entsprechen, tut es aber nicht...

    Ich habe ein PB 15", 1.67 GhZ PowerPC G4, 1,5 GB ram...
     
    ijenz, 25.05.2006
  8. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Davon gibt es 2 Modelle: Einmal mit 1280x854 und einmal mit 1440xirgendwas.

    Bei mir funktioniert es übrigens blendend mit meiner Monitorauflösung, ohne zu Skalieren wird die komplette Monitorfläche ausgenutzt:

    [​IMG]

    Frank
     
  9. ijenz

    ijenz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    mhh. Das sitzt der fehler wahrscheinlich mal wieder vor dem Rechner...

    Ich probiere das noch mal komplett neu. Mit neu Installation von Keynote...

    Danke Frank.

    Jens
     
    ijenz, 25.05.2006
  10. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Warum gibst Du denn nicht einfach mal Deine Monitorgröße dort ein, wo bei mir 1280x854 steht?

    Welche Auflösung hat Dein Powerbook?

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Keynote Foliengröße
  1. JomiHH
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    197
  2. benno15
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    945
    wuelfele
    11.05.2011
  3. bitchbunny
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    385
    bitchbunny
    14.05.2010
  4. SKM
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.804