Keynote - Bildqualität von Videoexport

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Flo80, 08.06.2006.

  1. Flo80

    Flo80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Hallo!

    Ich möchte Teile einer Keynote-Präsentation in ein iMovie-Projekt importieren. Dazu habe ich die Keynote-Datei als iDVD-Projekt und alternativ als Quicktime-Film exportiert (jeweils in höchster Qualität).
    Leider ist die Bildqualität der exportierten Dateien wesentlich schlechter als im Original. Die Videobilder verlieren deutlich an Schärfe und bekommen eine unschöne Farbsättigung.

    Ich frage mich nun ob es an irgendwelchen Einstellungen liegen kann oder ob der Qualitätsverlust durch die Konvertierung leider einfach so groß ist.

    Irgendjemand ne Idee??

    Gruß Flo
     
  2. iBilly

    iBilly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Das Problem hatte ich auch schon einmal. Wenn ich beim Exportieren statt "Wiedergabe als: Interaktive Präsentation" die "Wiedergabe als: Eigenständiger Film" gewählt habe, hat sich die Qualität des Ergebnisses schlagartig verbessert. Wenns das nicht ist... die Größe des exportierten Films beeinflusst auch die Qualität der Darstellung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen