Keynote: automatischer Upload

misterbecks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2004
Beiträge
2.313
Guten Morgen. :zeitung:

Ich habe mir gestern Keynote aus dem App Store geladen und eine Präsentation geöffnet. Im Hintergrund bemerkte ich im Finder, wie eine Synchronisation mit iCloud Drive stattfand. Nachdem ich die Präsentation lokal gespeichert hatte, prüfte ich den Keynote-Ordner auf Drive - er war leer. Ich hatte vorher Keynote in iCloud direkt noch nicht aktiviert und so wurde ein separater Ordner angelegt (also nicht als eigener Menüpunkt neben „iCloud Drive“). In der iCloud konnte ich unter „Dateien wiederherstellen“ eine Kopie der Datei finden (mit .key, geöffnet hatte ich allerdings eine .ppt und anschließend unter einem anderen Namen als .key lokal abgespeichert).

Mich würde interessieren, ob das Verhalten des automatischen Uploads a) normal ist und wie es sich b) deaktivieren lässt (außer in den iCloud-Einstellungen Keynote generell zu deaktivieren)? iCloud Drive ist aktiviert, genauso war dort ein Haken bei Keynote, aber keiner bei „Desktop & Documents“ (das war die Vermutung des Apple Supports, der mir allerdings sonst nicht weiterhelfen konnte).
 
Oben