Keyboard-Licht beim Drücken der "n"-Taste mit Aussetzer

henk_honk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2006
Beiträge
1.220
mbp: Keyboard-Licht beim Drücken der "n"-Taste mit Aussetzer

Wenn ich "b", "n" oder "m" etwas länger drücke, wenn mein Keyboardlicht an ist, wird das Licht kurz dunkler und danach wieder hell.

Ist das bei Euch auch so? Oder könnte das mit der Logicboard-Reparatur meines mbp zu tun haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
pmu um pram reset machen und dann schauen obs immer noch auftritt
 

henk_honk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2006
Beiträge
1.220
jwolensky schrieb:
pmu um pram reset machen und dann schauen obs immer noch auftritt

pram reset habe ich schon mal gemacht, aber vergessen, wie das funktioniert... und was ist pmu reset???
 

henk_honk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2006
Beiträge
1.220
henk_honk schrieb:
pram reset habe ich schon mal gemacht, aber vergessen, wie das funktioniert... und was ist pmu reset???

"Ah, erst mal in der Finder-Hilfe schauen, mein lieber henk", sagte ich mir und, schwubbs:
also Pram reset ist beim Hochfrahren Apfel+Wahltaste+p+r drücken, bis erneut das "tata" von Apple ertönt.

Fehlt noch pmu... *sowaskenntnichtmaldiefinderhilfe*
 
Zuletzt bearbeitet:

henk_honk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2006
Beiträge
1.220
ok, pram-Reset ist jetzt hinter mir. Ich hab trotzdem noch das Problem, das sich aber weitgehend auf die "n" und "b"-Taste mittlerweile beschränkt. V.a. wenn ich die "n"-Taste drücke passiert was, und zwar wird das Keyboardlicht bei längerem drücken mal heller, mal dunkler, ohne, dass sich die Licht-Helligkeitseinstellung ändern würde...
(übrigens hat beim ersten mal Startton nach dem Hochfahren geschnarrt und war undeutlich, beim 2ten mal mit pram-reset war er wieder deutlich -> was hat das zu bedeuten?)

Was ist denn dieses pmu- reset? Was muss man da machen?
Gibt es noch andere Ideen, was man unternehmen könnte?
 

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
pmu reset ist das zurücksetzen der powermanagementunit (oder so)

mb auschalten
akku raus
aufklappen
power-knopf mindestens 15 sek gedrückt halten
eine minute warten
akku rein
ans netz anschließen
einschalten
p+r+apfel+alt gedrückt halten (ist auch gleichzeitig pram) bis es zweimal tata gemacht hat (kann länger dauern)

dann normal hochfahren lassen

und dann hast du alles zurückgesetzt was man zurücksetzen kann

allerdings vermute ich bei dir eher einen hardware-defekt, bzw. glaubt der helligkeitsregler etwas verändern zu müssen, was bei manchen modellen vorkommt... jetzt ist nur die frage, ob das wirklich so nervt, bzw ob du so oft im dunkeln arbeitest... allerdings gibts noch eine möglichkeit herauszufinden, obs der helligkeitsregler ist oder nicht... es gibt da so ein programm (dessen name mir entfallen ist) das die beleuchtung manuell ein oder ausschalten lässt... einfach mal die sufu bemühen, bzw. googeln...
so, jetzt bin ich mit meinen ratschlägen am ende... mehr kann man nciht machen, wenns dann noch immer nicht klappt, dann ab zum service-center :( :( :(

mfg
j
 

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
achja noch was: es kann natürlich auch sein, dass die beim tausch vom mainboard ein kabel oder so falsch verlegt haben, dass es jetzt genau unter der tastatur verläuft, bei deinen b und n tasten... also wenn das alles nichts hilft, dann ab zur reperatur, am besten direkt mit einem techniker oder so reden und auf keinen fall abwimmeln lassen, wenn das vorher noch nicht so war...
edit: hier das besagte programm:
 

henk_honk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2006
Beiträge
1.220
hey jwolensky,

vielen Dank für die Tipps. Irgendwas davon wird sicher mein Problem schaukeln!
 

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
hoffe, dir geholfen zu haben... (war irgendwie ein dialog nur zwischen uns beiden...)
mfg
j
 
Oben Unten